Beiträge von Joo200

    Die Städte sind nun wie gewünscht vergrößert.


    Xamora bzw. Xamora-Allmall:

    Die fehlende Fläche kostet dich 148460 Eskonen, diese sind abgebucht. Im Zuge der Zusammenlegung wurden alte Grundstücke aus der Stadt Xamora entfernt. Zusätzlich mussten einige Grundstücke und Apartments von Xamora-Allmall entfernt werden, da diese durch die Stadtverkleinerung nicht mehr im Gebiet liegen.


    cairotown:

    Die Stadt wurde vergrößert, die Stadt cairotowny wurde entfernt. Es sind keine Kosten angefallen, da das komplette Stadtgebiet bereits von Städten beinhaltet ist. Ein Streifen nördlich konnte nicht übernommen werden, weil cairotown dort nicht erweitert werden kann.


    Grüße Joo

    Joo200 hat einen neuen Blog-Artikel erstellt: Auswertung Osterbauevent 2024.

    Zitat
    Leider etwas verspätet folgt hier nun die Auswertung des Osterbauevents 2024.

    Insgesamt 35 Spieler haben bei dem Osterevent mitgebaut und im osterlichen Sinne schöne Bauwerke erstellt. Diese Bauwerke wurden fleißig von Teamler bewertet.

    Bewertung der Bauwerke

    Jeder Bewerter hat die Bauwerke nach 5 verschiedenen, gewichteten Aspekten bewertet. Aus allen Bewertungen wurde mittels einem Durchschnitt eine Gesamtbewertung errechnet. Anhand dieser Gesamtbewertung können wir die Bauwerke…

    Hallo,


    wir können deinen Account löschen, das hat aber folgende Konsequenzen:


    1. Bei der Löschung wird dein Nutzer auf dem Minecraft-Server Netzwerk permanent gebannt. Du kannst danach nicht mehr auf Terraconia spielen.

    2. Dein Forenaccount mit Inhalten wird gelöscht.


    Wenn das für dich in Ordnung ist, bitte eine kurze Bestätigung.


    Grüße Joo

    Kann man auch zwei Eier bauen? Eins für das Osterbaueevent und das andere fürn Weltenbummler?

    Nein, die Teilnahme ist auf ein Grundstück beschränkt. Wenn du Interesse am Bauen von Weltenbummler hast, kannst du das gerne auf deinem Creative machen.


    Ich würde für den Sommer allerdings noch ein. Bauevent für Weltenbummler einplanen, bei dem dann nicht nur eine Osterthematik herrschen muss.

    Joo200 hat einen neuen Blog-Artikel erstellt: April-Scherz: Einführung von Netherite auf Terraconia.

    Zitat

    April-Scherz 2024

    Leider gibt es doch noch nicht die Netherite Einführung. Wir werden selbstverständlich nicht das Erfarmen von Materialien durch "dummes Linksklick-Gedrückthalten" umsetzen, sondern lassen uns dafür etwas schöneres einfallen. Dieses schönere braucht allerdings seine Zeit. Daher war die heutige Ankündigung der Einführung nicht korrekt.

    Was allerdings richtig ist, sind die Gedanken der Umsetzung. Wir wollen das Erreichen von Netherite-Upgrades so gestalten, dass es nicht einfach…

    Joo200 hat einen neuen Blog-Artikel erstellt: Ostern auf Terraconia.

    Zitat
    Wir hatten ja eben erst das 10-jährige Jubiläum und müssen daher unseren Spawn komplett neu bauen. Doch das hindert uns nicht daran, wieder ein kleines Osterevent zu veranstalten.

    Arbeiten für einen neuen Spawn

    Nachdem bei den Vorbereitungen zu der Feier zum 10-jährigen Jubiläum von Terraconia zu einem Einsturz vom Spawn-Gebäude geführt hat, wird fleißig an einem Neubau des Spawn-Gebiets gearbeitet. Ein Großteil der Ruine wurde bereits entfernt. Die Arbeiter konnten sich etwas Oster-Deko…

    Hallo, danke für die Rückmeldung:


    Zu den anklickbaren NPCs: Dies sollte nun gefixt sein.


    Zu den /geworben-Befehl: Mit der 1.20 wurde dieses System neu geschrieben. Die Belohnung von 150 Eskonen, die bessere Ausrüstung und der /werben-Befehl ist aktuell nicht implementiert. Ich habe den Wiki-Artikel entsprechend geändert.


    Da es ohne Belohnung für den Geworbenen aber keinen Sinn macht, den /geworben Befehl zu nutzen, werde ich die 150 Eskonen wieder einbauen, sobald ich Zeit finde.

    Hallo,


    da dieses Problem nicht was mit dem Update auf die 1.20.2 zu tun hat, habe ich es einmal in ein eigenes Thema verschoben.


    Ich konnte dein Problem nicht direkt nachvollziehen. Kann es sein, dass du den Pfeil nach dem Erhalt verschossen hast? Dann ist er natürlich nicht im inventar.


    Der Gong und das Feuerwerk gibt es tatsächlich schon etwas früher, ein wirklicher Volltreffer braucht einen besseren Treffer mehr in der Mitte.


    Grüße

    Hallo,


    das Biom extreme_hills wurde mit der Version 1.18 zu windswept_hills umbenannt. Dieses Biom gab es auch bereits vor dem Update auf die 1.18. Das Biom hat normalerweise nichts mit den Spawnregeln der Guardians zu tun, diese Spawnen wenn ein Monument verfügbar ist.


    Die Guardians haben das bisher beim Spawnen immer einfach ignoriert und sind trotzdem gespawnt. Ich kann da auch aktuell keinen Grund erkennen, warum das plötzlich anders sein sollte.

    Unser genutztes Plugin für die Sicherung von Städten teilt Aktionen in unterschiedliche Quellen ein. Entweder gehört die Quelle zu der Stadt oder nicht.


    Das Zerstören von Minecarts durch Umwelt-Einflüsse wie Lava oder Kakteen zählt aktuell als nicht gültiger Grund, weswegen das Zerstören verhindert wird.


    Seit dem Versionsupdate auf die 1.20.2 können wir eine solche Stadterweiterungen für solche Fälle wesentliche einfacher hinzufügen, ich nehme mal als Idee für eine neue Erweiterung das Konfigurieren von Platzieren und Zerstören von Fortbewegungsmitteln (=Boote, Minecarts etc.) auf.

    Nach dem Update haben sich bestehende Karten (meistens in Rahmen) fehlerhaft vorhanden und hatten keine Daten.


    Dies konnte durch eine Änderung des Servercodes gefixt werden. Die Karten sollten nun wieder alle ihre korrekten Daten anzeigen.

    Um neuen Spielern den Einstieg auf Terraconia etwas angenehmer zu gestalten, wurden einige Änderungen durchgeführt:

    • Seit einiger Zeit gibt es bei der Startseite von Terraconia ein Verweis auf das Konzept von Terraconia.
    • Die Konzeptseite von Terraconia wurde durch die bisher nicht integrierte Willkommensseite ersetzt und ist unter Server -> Konzept erreichbar. Die Einsteigertexte wurden in diesem Zuge etwas überarbeitet.
    • Anpassungen im Tutorial:
      • Die Anzahl der NPCs im Tutorial wurde reduziert.
      • Die Anzahl von Fragen bei dem Fragen-NPC im Tutorial ist von 5 auf 4 verringert worden.
      • Nachdem man die Fragen bereits beantwortet hat, kann man die Fragen bei Nezin überspringen.
      • Probleme beim Angeben von geworbenen Spielern mittels /geworben <Spieler> sollten behoben sein.
      • Ein NPC wurde hinzugefügt um auf das Bestätigen der Datenschutzerklärung hinzuweisen.
      • Der Spawn im Tutorial wurde auf die Effektdruckplatte verlegt, die Druckplatte wurde entfernt.
    • Am Spawn der Farmwelt (/farm) steht ein neuer NPC, der das Farmweltkonzept besser erklärt.

    Langfristig planen wir zudem eine bauliche Überarbeitung des Tutorials.

    Hallo,


    du kannst ja auch ohne Probleme als Thread eine Frage stellen. Auch wenn es nicht ganz so einfach ist, einen neuen Forenthread zu starten, finde ich diese Variante trotzdem noch besser. Immerhin können dann so Fragen auch nach längerer Zeit angeschaut werden und es ist übersichtlicher als wenn viele Fragen in einem Chatverlauf stehen.


    Für eine schnelle Hilfe gibt es im Zweifelsfall noch die Shoutbox oder der ingame-Support Chat.


    Grüße

    Es wurden einige neuen Blöcke als mögliche Farm-Blöcke detektiert, weswegen diese nicht mehr per Pistons zerstört werden können.


    Folgende Blöcke sind betroffen:

    • Moos-Blöcke (minecraft:moss_block und minecraft:moss_carpet)
    • Azalea (minecraft:flowering_azalea und minecraft:azalea)

    Dies soll zum einen den Wert dieser Blöcke erhöhen und die Serverperformance verbessern.