Beiträge von DerDoctorWho

    Ich habe für dieses Türchen länger gebraucht als für das Beton-Labyrinth.

    Es ist mMn(Meine Meinung basiert in der Regel aus Troll und verschiedenen LoL Faktoren) indem Sinne "gut" weil es diese Mischung aus Rätsel und gut gebauten gut vereinigt. Ich habs ohne Hilfe nicht geschafft(danke rilovana <3) aber die "Rätsel" Finde den Knopf sind nicht auf einem Level designt, dass sie einen so nerven als wenn man durch Spinnenweben geht. Sie waren halt mehr oder weniger offensichtlich

    Ich hab ja auch nie behauptet das die Türchen für normale Spieler unmöglich sein müssen, geschweige denn nur darauf angelegt sind zu nerven.

    Zudem finde ich es sehr interessant, dass geade du als Erbauer des Halloween 2021 JnR bei den Türchen auf die Barrikaden gehst.

    Hm.
    Ich finds sehr interessant, wie irgendwelche Sachen vorgeworfen werden, die nicht stimmen. Für mich sind die Schwierigkeiten kein Problem und ich hab nirgendswo gefordert, dass die jetzt abgeschafft werden sollen. Ich hab lediglich nen Paar Memes dazu gemacht, was ich von den Türchen halte.
    Aber ja, auf die Barrikade bin ich richtig draufgesprungen lol

    Für mich zumindest hört sich die ganze Kritik "Die Türchen sind zu schwer" eher nach einer schwachen Ausrede an. Da die Spieler die sich gerade am lautesten Beschweren, auch die Inaktivsten sind.

    Natürlich ist die Meinung von einem Inaktiven Spieler deswegen jetzt nicht "weniger Wert".

    Aber die Argumentation klingt für mich irgendwie nur wie "Ich kriege meine Adventskalender Items nicht schnell genug, damit ich wieder Offline gehen kann".

    Diese Argumentation ist genauso wild wie die "Es ist zu schwer" Argumentation.
    Zu schwer im Sinne von: Leute die eben nicht so jung und hochgeskillt sind wie andere haben nen richtig geilen Nachteil.
    Ich wusste nicht, dass pauschal alle Leute die eben diese Skills nicht haben auch noch inaktiv sind.
    Ich mach mich über Türchen lustig die offensichtlich nur "nerven" wollen und wirklich weird sind, also ich hab keine Worte dafür als Türchenthema das auffressen von Walrossen zu nehmen und das dann in so nem Türchen zu verpacken indem Walrosse irgendwelche weihnachtlichen Figuren abschlachten und opfern. Aber wenn du das lustig findest, hats die Zielgruppe ja gefunden

    Hm. Für viele wird das natürlich immer differenziert betrachtet. Den meisten gehts hier wohl ums Geschenk. Adventskalender sollten ja immer mit so Kleinigkeiten die Wartezeit auf das große Fest verkürzen.

    Grundsätzlich verstehe ich es, wenn sich über frustrierende Teile von Türchen aufgeregt wird. Und ich versuche bereits bei der Abnahme und bei dem Bau dagegen zu wirken. Die Türchen sind nun gebaut worden und ich kann bei den bisherigen Türchen relativ wenig ändern. Allerdings werde ich versuchen, einige kommende Türchen zu verändern, sodass diese nicht so frustrierend sein werden.

    Ob ein Türchen schwer ist oder nicht, das ist mir eig egal. Was mich mehr oder weniger stört ist die Art und Weise wie das Türchen gestaltet wurde. Muss es was mit Weihnachten zutun haben? Nicht zwingend. Sollte es jedoch etwas bieten womit man etwas weihnachtliches identifizieren kann? Auf jeden Fall. Wir können uns ja wirklich das Türchen 2 vornehmen ohne den Erbauer/die Erbauerin zu kritisieren oder anzukreiden: Das Türchen hat etwas weihnachtliches, ist aber trotzdem sehr schwierig aufgebaut. Das fühlt und ich sage bewusst fühlt sich nicht nach etwas an, was gebaut wurde um eine Schwierigkeit einzubauen damit man etwas aktiver nach seinem Geschenk sucht. Eher nach absichtlicher Schwierigkeit um denjenigen teilweise in Verzweiflung zu bringen. Allein der Anfang mit den Kisten bringt mir jedenfalls keine weihnachtliche Stimmung. Schwierigkeiten sind so lange ok wie sie machbar und nachvollziehbar sind. Beim Türchen 4 hab ich mich lediglich gefragt "Was zum..". War ziemlich verstörend tbh.

    PS: Quallen sind qualen in Tierform, frag mal rilovana

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.