This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Soeben ist eine Botin auf Origo eingetroffen. Sie hat uns erzählt, dass sie aus einer fernen Welt kommt, in der angeblich der Osterhase wohnen soll. Sie hat uns angeboten, uns in diese mitzunehmen und uns ihre Welt zu zeigen. Eine Gruppe von mutigen Teamlern hat die Welt bereits erkundet und wir haben euch hier eine kleine Liste zusammengestellt, was ihr alles bei eurer Entdeckungstour wissen müsst.
    Julia, eine Bewohnerin aus dem fernen Osterland, hat den Weg nach Origo auf sich genommen. Sie steht auf Origo und zeigt dir den Weg. Sobald ihr in der Osterwelt angekommen seid, sprecht ihr am besten zuerst mit Bodo und Merle.
    In der Osterwelt warten spannende Aufgaben auf euch, denn der Osterhase und sein Land brauchen eure Hilfe. Bietet ihnen eure Hilfe an und ihr werdet belohnt. Die angenommenen Aufgaben könnt ihr jederzeit mit /questlog einsehen.
    Auf der Welt sind viele Eier versteckt, welche ihr mit einem magischen Stick aufsammeln könnt, wofür die wohl noch gut sein werden? Ihr bekommt die Eier nicht ins Inventar, aber mit /ostereier könnt ihr einsehen, wie viele Eier ihr bereits gefunden habt. Eine Person auf der Osterwelt wird euch die Eier ausgeben, falls ihr dies wünscht.

    Unser Forscherteam hat euch hier eine Karte der Welt bereitgestellt und bereits einige Bilder geschossen.






    Communityegg


    Auch dieses Jahr gibt es ein Communityegg. Das Communityegg ist ein Ei in der Osterwelt, welches von der Community verändert und gestalltet werden kann. Ihr könnt einfach mit einem Wollblock das Ei anklicken und der angeklickte Block ändert sich, zu der Farbe die ihr in der Hand habt. Ab Sonntag sollte auch die Flyfunktion in diesem Bereich aktiviert sein.


    Ganz so viel möchten wir euch aber nicht verraten, damit ihr auch noch etwas zu erkunden habt. Bei Fragen oder Problemen könnt ihr euch jederzeit an Nanocrafter02, Hatzefatz und Lensche3112 wenden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Euer Terraconia Team

News Updates 1

  • Die Bootin Julia ist weitergezogen und hat Origo verlassen. Somit ist die Osterwelt nicht mehr Erreichbar für uns. Der Osterhase lässt dankend ausrichten, dass sein Sohn jetzt wieder einschlafen kann, mit den schönen Geschichten aus dem Geschichtsbuch. Wir hoffen es hat auch euch ein wenig Spass gemacht, den Osterhase und sein Land zu unterstützen.

    Für alle die, die bei der Ostereiersuche 500 Eier gefunden oder dem Osterhasen geholfen haben, wird in den nächsten Tagen ein Award im Forum freigeschalten.


    Mit freundlichen Grüßen
    Euer Terraconia Team

Comments 15

  • User Avatar
    Grundsätzlich sind von den „normalem“ Eiern relativ viele im Umlauf. Mehr wie 500 sind versteckt und brauchen tust du um die 250-300. Für die Belohnungen brauchst du sowohl „normale“ als auch „Goldene“ Eier.
  • User Avatar
    xD wieder so eine Eierdiebin^^ Der Typ am Turm hatte mir schon 50 Eier abgenommen und es seinen Kindern garnicht gebracht ;) Dachte irgendwie irtümlich das es bei dem NPC am Turm für das porten nach oben für die 50 Eier die man dem giebt auch noch…
  • User Avatar
    Ich brauche es nicht aber lieb von euch
  • User Avatar
    Hey :) Ich habe gute Neuigkeiten! Wie ich heute morgen schrieb, habe ich eine Möglichkeit gefunden. Undzwar konnte ich Julia noch einmal übererden zu uns zu kommen, und euch zu den Händlern zu bringen! Sie meinte dann aber zu mir: Da ihr ja verspätet…
  • User Avatar
    Vielen Dank :3 Das Event war ja auch super, ich hatte nur nicht soviel Zeit.