Strafen: Verwarnungen Gefängnis und Bannliste

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Leider kommt es immer wieder vor, dass Spieler über die Stränge schlagen. Im Interesse aller Spieler und einem fairen Miteinander auf dem Server muss in solchen Fällen auf irgendeine Weise Recht gesprochen werden.
    Auf Basis der Serverregeln versuchen wir, das Terraconia-Team, auf dem Server eine Art Rechtsprechung durchzusetzen. Für Strafen stehen uns folgende drei Mittel zur Verfügung:

    Hinweise (Verwarnungen) im Chat
    Verwarnungen sind einfache Hinweise, die euch auf ein Fehlverhalten aufmerksam machen sollen. Diese Hinweise haben erst einmal keine Folgen auf euer aktives Spielen, da sie uns und dem hingewiesenen Spieler nur auf den Regelverstoß aufmerksam machen sollen. Wer mehrmals auf etwas hingewiesen wird, muss dennoch damit rechnen, weitere Strafen zu erhalten. Weist euch ein Teammitglied also auf einen Fehler hin, nehmt dies ernst. Eine Strafe muss hierbei nicht zwingend ein Gefängnisaufenthalt sein. Du könntest auch für eine bestimmte Zeit Server-Verbot bekommen.

    Gefängnisstrafen
    Bei kleineren Vergehen wirst du ins Gefängnis gesteckt. Dabei fallen Strafen höher aus, wenn du eine Straftat wiederholt begehst.

    Ausschluss vom Spiel
    Bei schweren Strafen kannst du temporär oder permanent vom Spielbetrieb ausgeschlossen werden. Diesen Ausschluss nennen wir Ban.

    Wie kann ich um Klärung eines getroffenen Urteils bitten?

    Der beste Weg ist das Forum. Ganz unten im Support findest du den Bereich Beschwerden und den ersten Eintrag Informationen zu Beschwerden. Hier erfährst du, wie du bei Beschwerden und Entbannungsanträgen vorgehen musst. In der Zwischenzeit solltest du dich zurücknehmen und keine weitere Unruhe stiften. Solltest du dich auch im Forum daneben benehmen, kannst du auch im Forum gebannt werden.
    Solltest du mit jemandem privat über das Problem reden wollen, schreibt ein Teammitglied über Konversation an und fragt nach dem Sachstand.
    Wenn du dich beschweren willst, macht dies sachlich und versucht ruhig zu bleiben.

    Verfall von Strafen

    Auch wenn jede Art von Vergehen von uns dokumentiert wird, möchten wir jedem Spieler die Chance geben, sich zu bessern. Aus diesem Grund berücksichtigen wir keine lange zurückliegenden Bestrafungen bei den Entscheidungen, ob ein Spieler z. B. den Titel des Stammspielers verdient hat oder ins Team aufgenommen wird. Selbstverständlich behalten wir uns das Recht vor, uns harte Vergehen dauerhaft "zu merken" und besondere Absprachen auch unabhängig von den regulären Fristen zu treffen (z. B. "Machst du dies oder jenes noch 1x (egal wann) bist du weg").

    StrafeVerfall nach
    Verwarnung3 Monaten
    Jail6 Monaten
    Ban12 Monaten


    Verständnis

    Auch Teammitglieder können mal einen schlechten Tag haben. Häufig können wir nicht aktiv auf dem Server spielen, da wir anderen helfen oder Probleme lösen müssen. Spieler, die gegen die Regeln verstoßen, rauben uns viel Zeit. Habt auch dafür Verständnis.
    Dieses Verständnis wollen auch wir dir entgegenbringen. Damit wir aber sehen, dass es sich um einen einmaligen Vorfall handelte, muss du mit uns sprechen.

    Wir wollen aktive Spieler nicht vom Server vergraulen. Unser Ziel ist eine große Community, die gut miteinander auskommt. Im Normalfall glauben wir an das Gute im Spieler. Sollten wir aber das Gefühl bekommen, dass du uns nicht ernst nimmst, werden wir sicherlich hart durchgreifen.

    39.350 mal gelesen

Kommentare 13