Beiträge von Joo200

    Wieder mal von mir ein paar Bilder:
    Kleines Kaminzimmerchen:


    Brunnen und Brücke:


    Neues GS mit Galerien (nicht fertiggestellt - siehe Truhen links unten)


    Neuer Balkon zur Schlucht:


    Die erste Halle:


    Neuere Galerie mit Feuer als Beleuchtung


    Fortsetzung folgt :)

    Ich hab einen kleinen Bug gefunden:
    "/r Nachricht" bei antworten einer Nachricht von Farmwelt zu Hauptserver und zurück führt zu den Effekt, dass die Nachricht doppelt angezeigt wird.
    Einen Bugtracker habe ich bisher irgendwie nicht auf dieser Seite gefunden. Wäre vllt. keine schlechte Idee.

    Sorry, da hab ich wohl den Thread übersehen. Werde natürlich das ganze nochmal in den Thread packen...
    Noch einen Tipp: Verschieb mal die IP-Doppelnutzungsthreads in das Archiv, ich hab nur gesehen, dass hier viele solche Themen sind, da hab ich das hier dazu geschrieben.

    Was habt ihr verloren?
    Inventar und Enderchest, XP und Rüstung vorhanden.


    Wann habt ihr es verloren?
    Serverbeitritt um 17:56


    Gab es einen Serverneustart oder Lags?
    Nein


    Irgendwelche Besonderheiten?
    Nein


    Und weg ist das Diaschwert und so...

    Mein Bruder spielt jetzt auch hier, weswegen es vorkommen kann, dass 2 Accounts auf meiner IP-Adresse sind (Accounts: JOO201 und michael2an)

    Hallo zusammen,


    jetzt kommen von mir auch noch ein paar Bilder. Ressourcepack ist Sphax, Shader ist Zeus:
    Der Spawn der Stadt:


    Ein kleines Bergdorf habe ich (mit Hilfe von Mr_Elements) aufgebaut:


    Unser Zwerg Joerendo baut eine Miene, leider kann man von dieser nicht all zu viel sehen:


    Noch ein kleiner Geschmack von seiner alten Kreation: Bücherei.


    Hoffe die Bilder gefallen.
    Gruß JOO201

    Was ist daran falsch, wenn man als Statthalter durch das Vermieten Geld verdienen? Ich kann verstehen, wenn Statthalter Geld verdienen wollen, ein Grundstein kostet 3000 Eskonen, Stadterweiterungen usw. kostet noch mehr.
    Dein Argument, dass kleine Städte Nachteile haben, ist nicht ganz richtig.
    Es gibt immernoch Spieler, welche Lust haben, in einem kleineren Dorf zu bauen und genau da sind die blockierten 5-Tage-Verschuldungs-GS im Weg.
    Kurz: Die kleinen Dörfer werden aufgrund der 5-Tage-Grundstücke verstopft, weil wenige Grundstücke vorhanden sind und die "Ich komme einen Tag und nie wieder"-Neulinge da waren.
    Ansonsten freue ich mich über andere Meinungen, ich glaube nun, die Meinung von Eisenbaer zu kennen.

    Lieber Eisenbaer,
    solangsam bin ich es leid, weiterzuschreiben.
    Würdest du mal LESEN und verstehen, was ich schreibe, dann wüsstest du, dass dein Punkt "A" ein guter Grund für mich ist.
    Es sollen Spieler etwas bauen - nicht ich. Wenn ich eine schöne Stadt haben möchte, welche ich alleine baue, dann muss ich dafür keine GS vermieten, sondern kann das auch alleine machen.


    Um nochmal auf deine Geschichte zurückzukommen:
    Der Spieler kommt Freitagabends auf den Server, spielt etwas und votet. Durch die 2 Votes bekommt er 50Eskonen, dann bekommt er noch durch Aktivität ein paar Eskonen. Die 50 Eskonen reichen für die Miete am Freitag, am Samstag beträgt die Verschuldung knapp unter 50 Eskonen, Sonntags knapp unter 100. Dadurch ist erst am Montag das GS 2fach verschuldet. Wenn der Spieler nun durch keine Aktivität oder Jobs Geld verdient, hat er sowieso nichts gebaut. Demnach hat der Spieler am Samstag und Sonntag 2 Tage Zeit, zu Voten. Und das dürfte möglich sein.
    Und wenn das Grundstück am Montag resettet wird, dann dürfte das am Freitag gebaute nicht sooo aufwendig gewesen sein.


    Bezüglich meiner "Auslese". Ich möchte keinen Spieler auslesen, bei dem ich seine Baukünste nicht kenne. Nach 2 Tagen kennt man die Baukünste eines Spielers für gewöhnlich, vor allem wenn der Cobblestone-Bunker 2 Tage nicht bezahlt wurde.

    Auch ich habe das Problem, nicht immer online zu sein. Wie soll ich mit Neulingen sprechen, wenn ich am Wochenende nicht so sehr da bin?
    Wer meinen letzten Beitrag lesen kann, würde im letzten Satz sehen, dass ich keinen benachteiligen möchte. Daher möchte ich kein persönliches Gespräch oder eine Auslese betreiben. Zudem sind 50 Eskonen einfach zu teuer, damit Neulinge einsteigen können.
    Also zusammengefasst:
    Ich suche eine Lösung, welche:
    - die fair zu allen Neulingen ist, dass heißt keiner wird "herausgelesen"
    - keinen Neuling abschreckt, sich ein GS zu zulegen (hohe Miete, besondere Auflagen, Gespräche)
    - ein GS bei Nichtaktivität des Mieters schnell wieder vermieten lässt.

    Zuerst einmal:
    Diese 2 Tage Regelung, welche ich hier vorschlage hat folgende Hintergründe:
    - Spieler bauen Cobblestone-Häuser / nichts auf das GS, das GS ist infolge dessen 5 Tage belegt.
    - Ich möchte Spielern kein Haus vorgeben, ich möchte einige Leute haben, welche Lust und Zeit haben, schön zu bauen. Da möchte ich keinen Ausgrenzen, weil ich ihn nicht kenne. Neue Spieler werden schnell durch Vorstellungen, Mails schreiben etc abgeschreckt.
    - Schöne Häuser oder einen guten Anfang reiße ich nicht schnell ab, das war mit den "Ich bin auf Schöne-Häuser Suche"-Beitrag gemeint. Daher können schöne Häuser auch 5 Tage verschuldet sein - solange die Häuser schön sind - KEIN Problem.


    Ein GS hat ja den Sinn, dass andere Spieler etwas bauen können. Ich möchte eigentlich, dass sich fremde Spieler einbringen und so eine schöne Stadt bauen. Leider gibt es neben der 5-Tage Regelung noch solche Sachen wie "hässliche Cobblestone Bunker verboten-Regeln" nicht (wäre zu kompliziert - bitte nicht weiter diskuttieren.). Die Bauer persönlich auslesen möchte ich weniger, da ich dann einige benachteilige, weil diese zu schüchtern sind, nicht dann online sind, wenn ich es bin oder sonst was.


    Technisch umsetzbar wäre so eine Regelung sicher.

    Mein Vorschlag wird hier ja schön diskuttiert.
    Es stimmt, Spieler müssten in den ersten Tagen mindestens täglich, wenn nicht alle 2 Tage online kommen, damit das GS bestehen bleibt.
    Auf der anderen Seite sind jetzt gerade weniger Grundstücke frei, weil sie einfach belegt sind.
    Ich hatte bisher auf solch Grundstücken 1 Cobblestonehaus, einmal nichts - also ÜBERHAUPT nichts und auf einem stehen 3 Kisten, welche morgen auch verschwinden.
    Diese Grundstücke könnten auch Neulinge mieten.
    Jedenfalls merke ich, dass es einige Leute gibt, welche sich den Server anschauen, mal etwas mieten oder anklicken und weiter gehen.


    Außerdem möchte ich nicht mehr verdienen, sondern schöne Häuser auf den Grundstücken haben.

    Hallo,


    ich spiele schon einige Zeit auf diesem Server. Nachdem Mieter auf den eigenen Grundstücken die Miete schon nach dem 2. Tag nicht bezahlt haben, durfte ich 5 Tage warten, die Grundstücke zu enteignen. Effektiv bekam ich 51$ für 6 Tage (1 Tag kostet 50$):
    In der ersten Woche, in dem man ein GS mietet, kann man nach der zweifachen Verschuldung des Mietpreises das GS enteignen.
    So könnten vermietete GS relativ schnell enteignet werden, solange diese neu gemietet wurden.


    Gruß JOO201

    Hallo zusammen,


    etwas verspätet stelle ich mich nun auch vor.
    Ich bin keiner, der gerne im Mittelpunkt steht und das Forum habe ich bisher nicht benutzt. Doch nun möchte ich einige Verbesserungsvorschläge machen, daher stelle ich mich vor.
    Ich bin JOO201 aus dem Clan der Weißbergzwerge. Ich wohne in einem kleinem Dorf oberhalb der Weißbergfeste im Dragon Gebirge. Zusammen bin Dungoralin, Joerendo, b3xtre, theresa574 und Mr_Elements bauen wir eine Stadt auf.
    Bisher war ich Admin auf 2 anderen Servern (Mai-September 2014 und September 2014-Ende Februar 2015), welche ich beide aufgrund von Streitereien zwischen mir und dem Owner verlassen habe.
    Daher habe ich eine gewisse Ahnung von den Minecraft-Servern und dem Aufbau von solchen Servern. Ein Großteil der Zwerge (ale bis auf Mr_Elements) waren Teamler von dem alten Server.
    Ich bin auf dem Server hier durch Dungoralin gekommen, in der Zwischenzeit genieße ich die Vorzüge von einem normalen Spieler. Fragen beantworten muss man nicht, Hilfen tut jemand anderes, kurz: man hat seine Ruhe.
    Trotzdem möchte ich den Server weiterbringen, weswegen sich in den nächsten Stunden im Vorschläge-Bereich ein neuer Thread erscheinen wird.


    Danke an das Serverteam, denn diese ermöglichen uns den Spielbetrieb auf einem solchen Server.


    Gruß JOO201