Beiträge von RaPiDz

    Hey ihr Lieben,


    da ich für ein Bauprojekt ein paar Eskonen brauche, möchte ich, passend zu Ostern, eine Kiste voller wertvollem Zeug aus meinem Lager verkaufen.


    Regeln der Auktion:

    Startgebot: 1.000 Eskonen

    Gebotsschritte: mind. 100 Eskonen

    Ende der Auktion: 31. März, ab dann gilt 24h nach dem letzten Gebot

    Gebote dürfen nicht zurückgenommen oder bearbeitet werden!


    Falls noch etwas unklar sein sollte oder Fragen bestehen, dann dürft ihr euch gerne melden.


    Viel Spaß beim Bieten.




    Mit freundlichen Grüßen

    RaPiDz aka Niclas

    Hey Joo200,


    danke für die schnelle Antwort.


    Also es spawnt wirklich sehr wenig im Vergleich bei anderen Wächterfarmen. Das war "früher" noch nie so, dass dort so wenig gespawnt ist.

    Ich kann da auch aktuell keinen Grund erkennen, warum das plötzlich anders sein sollte.

    Ist das Thema somit beendet, oder wird nach einem Grund/einer Lösung weiterhin gesucht? :)

    Guten Tag liebes Team,


    ich weiß dieser Thread ist mittlerweile schon 6 Jahre alt.


    Uns ist heute aufgefallen, dass die Farm leider nicht mehr richtig funktioniert. Es spawnen zwar noch Wächter, jedoch im Vergleich zu anderen Wächterfarmen, spawnen hier vllt. grad mal so um die 10%. Wir haben uns noch andere Wächterfarmen angeschaut und diese sind alle unterschiedlich gebaut und funktionieren einwandfrei.


    Besteht die Möglichkeit, dass sich die Farm nochmal angeschaut wird um nach dem Problem zu suchen?


    Der aktuelle TP lautet: /stadt tp Wächter Farm


    Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.




    Mit freundlichen Grüßen

    RaPiDz aka Niclas


    /edit: Mit ist soeben aufgefallen, dass dort nicht mehr das Biom "Ozean" ist, sondern das Biom "zersauste Hügel". Dies liegt vermutlich an dem Versionswechsel auf die 1.20, da es dieses Biom erst seit der 1.18 gibt.

    Kann dies wieder geändert werden?

    Hey,

    PhiHug75 kann am Samstag vllt on, ich mache ihm den Vorschlag.

    Wenn ja, 3500

    Es bringt aber nichts, wenn er nur "vllt" online kommt. Dies ist eine Auktion und dein Gebot ist bindend. Wenn du nämlich zum Schluss der zuletzt Bietende bist und dein Freund doch nicht online kommen kann für die Truhen, dann wäre das ein Problem. Deswegen nur bieten, wenn du sie auch sicher hast ...

    Da ich am kommenden Samstag leider nicht online kommen kann und somit auch nicht das 9. Adventskalendertürchen öffnen kann, möchte ich dieses ersteigern.


    Die Auktion läuft wie folgt ab:

    Ich biete der ersten Person direkt 5.000 Eskonen. Allerdings nur so lange, bis eine andere Person bereit ist, das Türchen für weniger Geld abzugeben (z. B. 3.650 Eskonen).

    Dies geht solange bis die Auktion endet.

    Kurz gesagt: Ihr unterbietet euch immer


    .

    Infos:

    Ich möchte nur Gebote von Leuten, die auch bereit sind, den kompletten Inhalt aller Truhen aus dem 9. Adventskalendertürchen abzugeben!


    Startgebot: 5.000 Eskonen (denkt daran, dass ihr euch unterbietet!)

    Ende der Auktion: 9. Dezember 2023 19 Uhr. Ab dann gilt: 24h nach dem letzten Gebot


    Falls jemand etwas nicht versteht, aber Interesse hat, dann meldet euch gerne. :)




    Mit freundlichen Grüßen

    RaPiDz aka Niclas

    den manche ältere Spieler haben wollen.

    Also ich habe bis jetzt noch nie von einem "älteren" Spieler gehört, dass dieser den Reiz haben möchte, wieder wie von Anfang an zu spielen. Jedoch ist dies für jeden "älteren" Spieler möglich, indem er seine Städte und seine Items verkauft/wegwirft und sein derzeitiges Geld verscherbelt bzw. an Projekte spendet.


    Oder liege ich jetzt falsch?

    Tut mir leid, ich würde ja bieten aber ich glaube, man macht mehr Verluste als Gewinne in drei Monaten ( und außerdem bin ich schlecht in Redstone)

    Welchen Gewinn oder Verlust du als Betreiber einer Slot machst, liegt ganz an dir. Als Mieter dieser Slot musst du lediglich deine Gewinne befüllen und einen angemessenen Preis pro Spiel einstellen. Ich selbst würded ja nicht schon über Jahre hinweg das Kasino führen nur um "Verlust" zu machen. Alle meine Slots sind so eingestellt, dass ich über längere Sicht Gewinn mache (ist ja logisch).


    Ich mache wenn ich am Wochenende häufig Werbung mache und bloß ein paar Spieler kommen ca. 1.000 bis 3.000 Eskonen am Tag, dies kommt aber auf die Spieleranzahl, Spieler an sich und auf die aktive Werbung im Handelschat von mir drauf an. Natürlich gibts auch Wochenenden, an denen ich nichts bis nur wenig Eskonen an den Tagen verdiene oder sogar auch mal Minus mache, weil jemand einen hohen Geldbetrag gewinnt, aber dies ist auch nicht schlimm.


    Zum Thema Redstone: Du musst dich um keine Redstone-Schaltung kümmern. Die Schaltung besteht und bleibt auch so. ("es bleibt alles so wie es ist und es wird sich hier nichts dran rütteln, egal ob du hier bist und nicht!"8o)



    Das hört sich vllt. jetzt auch blöd an, jedoch sind schon "nur" 1.000 Eskonen für diese Slot für 3 Monate sehr wenig, da das Potenzial für viel mehr Geld sehr hoch ist. Aber das ist bloß meine Meinung. :)