Terra-Memes

  • Mal ein ernsteres Wort: Ich kann verstehen, dass einiges nur mit Humor ertragbar ist. Aber einige dieser Memes hier finde ich unangebracht. Tatsächlich sinkt bei mir da die Lust, irgendwas zu machen, wenn die Anstrengungen der letzten Wochen und Monate von einigen Personen wohl überhaupt nicht wert geschätzt wird.


    Eigentlich dienen Memes zum lachen, nicht um andere unter Druck zu setzen. Das ist Sarkasmus. Man stellt eben eine Sache übertrieben zur Schau um andere zu belustigen. Das man sich dadurch unter Druck gefühlt setzen kann, kann ich nachvollziehen, weil viel über Terraconia 2.0 und dem Enderdrachen kam, aber einfach abschalten und ein bisschen über übertrieben dargestellte Situationen zu lachen, das könnte bestimmt jeden gut tun. Versteh mich nicht falsch, wir schätzen deine Arbeit, aber ich hab hier sicherlich nicht vor dich mit Memes unter Druck zu setzen

  • Mal ein ernsteres Wort: Ich kann verstehen, dass einiges nur mit Humor ertragbar ist. Aber einige dieser Memes hier finde ich unangebracht. Tatsächlich sinkt bei mir da die Lust, irgendwas zu machen, wenn die Anstrengungen der letzten Wochen und Monate von einigen Personen wohl überhaupt nicht wert geschätzt wird.


    Das ist absolut verständlich und mir würde es zugegeben wohl nicht anders gehen, aber das ist genau der Sinn von Memes. Bei vielen Änderungen baut sich Frust oder Unwille bei Spielern auf, auch wenn man die Dinge eigentlich nicht schlecht findet o.ä. Dieser verschwindet auch nicht einfach so, diese Memes sind da ein guter Weg so etwas auf eine amüsante Art und Weise zu verarbeiten, statt hinterrücks sich iwie aufzuregen usw.
    Dementsprechend würde ich das alles einfach als Spaß und nichts weiter sehen. Nur weil man irgendwas kritisiert heißt das in Memes nicht gleich, dass man alles dämlich findet. ^^

  • Das ist absolut verständlich und mir würde es zugegeben wohl nicht anders gehen, aber das ist genau der Sinn von Memes. Bei vielen Änderungen baut sich Frust oder Unwille bei Spielern auf, auch wenn man die Dinge eigentlich nicht schlecht findet o.ä. Dieser verschwindet auch nicht einfach so,

    In meinen Augen völliger Käse. Immerhin wird hier nicht ein allgemein gültiger Umstand kritisiert, an dem eine große Gruppe von Personen Schuld ist, sondern eine kleine Gruppe von Personen, vermutlich sogar primär mich und @MeeriSchatz .


    Und glaubst du wirklich, nur dir geht es auf dem Keks, dass der Enderdrache schon so lange eine Dauerbaustelle ist?
    Als Personen, die nicht dafür zuständig sind, einen kompletten Server am Laufen zu halten ist es natürlich einfach, über Sachen Späße zu machen, von denen sie schlichtweg nichts verstehen. Ich habe das Gefühl, dass gerade hier in diesem Thread der Projektleitung/Administration unterstellt wird, dass einzelne Themengebiete gewollt liegen bleiben oder wir mit Absicht irgendwelche Sachen nicht wie geplant umsetzen.


    Ich glaube nicht, dass es Sinn von Memes ist, eine bestimmte Personengruppe zu diffarmieren und anzugreifen, eher, dass sie ein Problem, was durch eine Personengruppe, aus der man nicht auf einzelne schuldige schließen kann, verursacht wurde, ankreiden sollten. Das hier artet aber eher in Richtung Teambashing aus.

  • In meinen Augen völliger Käse. Immerhin wird hier nicht ein allgemein gültiger Umstand kritisiert, an dem eine große Gruppe von Personen Schuld ist, sondern eine kleine Gruppe von Personen, vermutlich sogar primär mich und @MeeriSchatz .


    Ich glaube nicht, dass es Sinn von Memes ist, eine bestimmte Personengruppe zu diffarmieren und anzugreifen, eher, dass sie ein Problem, was durch Personengruppe, aus der man nicht auf einzelne schuldige schließen kann, verursacht wurde, ankreiden. Das hier artet aber eher in Richtung Teambashing aus.


    Um einmal Wikipedia zu zitieren:
    Unter dem Begriff Meme werden verschiedene Manifestierungen eines Kulturphänomens zusammengefasst, das sich durch das Verbreiten kleiner Medieninhalte mit einer meist humoristischen, aufheiternden oder manchmal auch satirischen und entsprechend gesellschaftskritischen Aussage kennzeichnet.


    Genau das ist der Punkt. Natürlich wird nicht ein allgemeiner gültiger Umstand kritisiert, sondern eben Dinge, die den Spielern nicht passen. Oder es wird sich über andere Spieler lustig gemacht, die mal irgendwelchen Mist gebaut haben (Stichwort TheMilla bsp.). Einige machen sich auch einfach über sich selbst lustig.
    Warst du mal in irgendwelchen Memeforen ein wenig unterwegs? Allein die Politik wird für alles was sie tut extrem dadurch unter Beschuss genommen. Für die Leute ist es aber ein guter Weg um Frust abzubauen.


    Find ichs cool, dass der Jäger nicht mehr vergütet wird oder Kolbenfarmen nicht mehr funktionieren? Natürlich nicht. Verstehe ich die Hintergründe und akzeptiere es ohne zu murren? Ja, weil ich weiß, dass eine akzeptablen Sinn hat. Es ist unmöglich zu fordern, dass Spieler jede Änderung himmelhochjauchzend hinnehmen.
    Dennoch bleibt der Punkt, dass man halt doch irgendwo frustriert ist, obwohl man es akzeptiert, wie oben schon beschrieben. Das bedeutet nicht, dass ich die Änderung nicht gut finde oder nicht dankbar dafür bin.
    Memes sind vorallem für unsere Generation ein super Weg um Frust abzulassen, ohne jemanden persönlich wirklich anzugreifen.
    Die Memes sollen keine Angriffe sein, weder am Team, noch an dir und Meeri explizit. Sie dienen zum Spaß und um sich einfach ein wenig über alles lustig zu machen.

  • Ich kenne auch die Memes auf Plattformen wie Reddit, 9gag oder auf vergleichbaren Plattformen. Allerdings haben diese Memes einen entscheidenden Unterschied:

    gesellschaftskritischen Aussage

    ohne jemanden persönlich wirklich anzugreifen.


    Ich könnte ohne Frage auch über die Memes hier lachen und manche Verallgemeinerung wie z.B. der Spieler, die direkt eine Stadt haben wollen, treffen bei sehr viele Spieler zu und greifen keinen persönlich an. Aber alle Memes, die sich darüber aufregen, dass einzelne Features aktuell nicht zur Verfügung stehen, sind schlichtweg nicht hilfreich.


    Und du schreibst selbst, dass du es verstehst, dass wir uns hier etwas angegriffen fühlen, aber gleichzeitig schreibst du davon, dass deine Memes niemanden persönlich angreifen sollen? Irgendwie stimmt da etwas an der Konzeptionierung der Memes nicht.


    // Edit:
    Ganz vergessen: Vergleichbar wäre es wohl, wenn über 3 Forenseiten sich darüber aufgeregt wird, dass die Leitung der Zeitung vor einiger Zeit gesagt hat, dass sie eine Pause einlegen und ja seitdem nichts passiert ist. Es geht mir nicht darum, dass ein Problem einmalig in einem Meme angesprochen wurde, sondern über 60 Beiträge verteilt mehrfach aufgegriffen und regelrecht platt getreten wurde.

  • Aber alle Memes, die sich darüber aufregen, dass einzelne Features aktuell nicht zur Verfügung stehen, sind schlichtweg nicht hilfreich.



    Also eigentlich will ich mich hier ja nicht einklinken, aber ich denke nicht, dass die Absicht des Threads "Hilfe" ist, sondern eine Belustigung untereinander. Und ich muss zugeben, wäre ich noch Teamler, würde ich hier aktuell wenig finden, was mich angreifen würde.



    Aber naja, ist meine Subjektive Meinung :p

  • Und ich muss zugeben, wäre ich noch Teamler, würde ich hier aktuell wenig finden, was mich angreifen würde.


    Also ich konnte 16 Memes zählen, welche direkt oder indirekt kürzliche Handlungen oder Verzögerungen (hauptsächlich wohl von mir) aufgegriffen hat.
    Dabei waren sehr viele auf den vermissten Enderdrachen bezogen, einige auf die Änderungen vom Jäger-Job.
    Während es anscheinend bei vielen anderen Teilnehmern eine Art Belustigung hervorruft, wirft es bei mir nur die Frage auf, was man denn sonst noch so machen soll, damit "die Spieler" zufrieden sind.


    Ich vermute auch einfach mal, dass ich in den ganzen Kram hier zu viel Zeit investiere. Warum sollte ich auch 30 Stunden in der Woche in den Server investieren, wo ich doch vom Betrieb des Servers keine richtigen Vorteile habe.


  • // Edit:
    Ganz vergessen: Vergleichbar wäre es wohl, wenn über 3 Forenseiten sich darüber aufgeregt wird, dass die Leitung der Zeitung vor einiger Zeit gesagt hat, dass sie eine Pause einlegen und ja seitdem nichts passiert ist. Es geht mir nicht darum, dass ein Problem einmalig in einem Meme angesprochen wurde, sondern über 60 Beiträge verteilt mehrfach aufgegriffen und regelrecht platt getreten wurde.


    Meinst du so?


    Klar, kann man das jetzt einfach so sagen und ich kann auch nur für mich und nicht alle in der Leitung sprechen, aber ganz im Ernst? Ich fände es lustig.
    Ich weiß selbst, dass wir nichts tun und mir ist bewusst, dass das auch nicht jedem gefällt, aber trotzdem kann ich über so ein Meme lachen. Wozu sollte ich mich denn darüber aufregen? Dafür sind Memes doch da.



    Während es anscheinend bei vielen anderen Teilnehmern eine Art Belustigung hervorruft, wirft es bei mir nur die Frage auf, was man denn sonst noch so machen soll, damit "die Spieler" zufrieden sind.


    Nichts. Irgendwer wird immer unzufrieden sein, das liegt in der Natur des Menschen. Also einfach mit Humor nehmen und fertig.