Unsere Stadt ClockWork

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Terraconia-Webseite!
  • Herzlich willkommen in unserem Thread. Habe beschlossen nun hier die genaueren Fortschritte, Bilder und paar Videos laufe der zeit vorzustellen um euch einen Einblick in unsere Stadt zu zeigen.
    Wie bereits bekannt sein dürfte ist unsere Stadt im Dragon Gebirge. Ebenso haben wir mittlerweile für die ganz neugierigen einen Warp-Punkt gekauft und öffentlich gestellt.
    Voraussichtlich ist bisher folgendes geplant für die nächsten Wochen:


    Dieses Wochenende ( 13.02.-15.02.2015) werden wir unser Wahrzeichen-Gebäude beginnen/fertigstellen.
    Ebenfalls werden wir versuchen bis zum Sonntag nächste Woche bereits die ersten Grundstücke vorzubereiten für unsere ersten Bewohner.
    Mit etwas Glück (Finanziell gesehen) stellen wir auch unsere Taverne fertig laufe der nächsten Woche.
    Zu den Gebäuden hab ich mir vorgenommen für euch ein paar Bilder zu machen ebenso auch kleine Videos (im schnell lauf) zu machen vom Aufbau und hier rein zu posten.


    So das war´s erstmal von meiner Seite und dann mal bis die Tage ;)
    euer Blacky

  • Klingt interessant!


    Bin gespannt was alles so entsteht und wie die Endergebnisse aussehen


    Habe die vorstellung vorerst einmal unter planung gesetzt bis ihr mal eine ausführliche vorstellung mit vielleicht einer kleinen story dazu geschrieben habt


    Ansonsten wünsch ich euch viel erfolg bei eurem projekt

  • Ja in der tat, es hat sich bereits wieder einiges getan. Jedoch hab ich soviel um die Ohren in Minecraft das es dann mal vorkommt das ich einfach vergesse ein paar screens zu machen bzw. es zu eilig habe und dann vergesse den Fortschritt live aufzunehmen :/
    Dennoch freut es mich zu hören das es wem gefällt :) Ich denke es ließe sich am kommenden Wochenende einrichten die neuen screens hochzuladen und hier reinzustellen, ebenso die neuen Gebäude die Gebaut werden sollen, die Styles an sich sind bereits fertig gestellt, daher also eig. wieder recht gut an Fortschritt zu sehen dann :)

  • Soooo, hier die aktuellsten Bilder zu ClockWork ;)



    Würde sagen, es nimmt langsam alles Form an :)
    Werde versuchen heute noch die anderen Fotos Hochzuladen von der Einweihungsfeier des Gasthauses zum Saufenden Elchen hochzuladen, kann aber nix versprechen, da in Minecraft genügend zu machen ist mit Design Erstellung und noch ein Projekt nebenbei läuft wo ich sehr eingespannt bin. Ich hoffe euch gefällts und joa.....schauen wir wies weitergeht mit der Entwicklung unserer gemütlichen "Stadt" :P
    Mfg euer Blacky ;)

  • Lang lang ists her :D
    Doch trotz meines knappen zeit will ich euch mal wieder auf den neusten stand bringen:
    ClockWork´s Untergrund hat ja bereits schon ein paar sachen zu bieten, jedoch muss ich leider gestehen das die Xp-Farm derzeit noch außer betrieb is da umbauarbeiten noch durchgeführt werden müssen ect. ansonsten biete ich meinen Bewohnern an jederzeit auf Anfrage die Schweine farm nutzen zu können.
    Unter anderem sind die Bauarbeiten für den Untergrund im vollem gange. Derzeit zwar noch keine Bilder gemacht, aber lohnt sich auch ehrlich gesagt derzeitig noch nich wirklich. Dennoch hier schonmal ein Einblick was euch erwartet:
    In den untergrund soll ein Bahnhof entstehen der zu den Weißbergen Zwergen führen soll, ebenso soll der Gesamte Untergrund die Form einer riesigen (selbsterstellt) Schlucht annehmen wo überall Brücken und Gänge entlang führen zu den zukünftigen Grundstücken/ Stadtgebäuden. Dazu kommen dann noch jede menge riesige Schmelzkessel, zahnräder für verschiedene Mechnismen und unter anderem soll noch eine oder mehrere Schmieden dort entstehen. Vorraussichtlich ist derzeitig eine Schluchtgröße von 250x150x80/90 geplant. Jedoch kann es gut möglich sein (so wie ich mich kenne :P) das dies nur der anfang sein wird und evtl ein Unterirdischer Hafen noch entstehen wird der an die Oberfläche vom Meer her führen wird. Die Grundstücke selber werden innerhalb der Schluchtwände reingearbeitet/angelegt, ebenso die Stadtgebäude. Dazu kommen dann am Boden der Schlucht noch ein Lavasee, der durch die ganzen Lavafälle gebildet wird.
    Jenachdem wie es meine Zeit laufe der wochen erlaubt, werd ich evtl. die ersten bilder dazu in 2 Wochen posten. An die Bewohner oder sogenannten Fans von ClockWork :P : erwartet bitte nich zuviel laufe der kommenden tage/wochen, denn es is ein tierischer aufwand dies alles erstmals auszuheben und dann zu gestalten :)
    Mfg Blacky

  • So, nach laaaanger Zeit geb ich mal wieder ein kleines Statement ab zu ClockWork:


    Da es schon einige mitbekommen haben, bin ich jetz nur noch 1-2 Std. on in der Woche, daher passiert auch nicht allzuviel in ClockWork, dennoch ein Danke schön an die bisherigen treuen Bürger die weiterhin bei mir wohnen bleiben.
    Ich habe bereits damit begonnen im Untergrund den ersten Stützpfeiler der Höhle zu bauen, ebenso die Strukturierung, dennoch wird dies erstmal liegen bleiben. Unteranderem haben auch einige bereits gefragt wann die XP-Farm wieder in Betrieb genommen wird, auch dazu muss ich sagen das dies noch ne weile Dauern wird. Was die Feste betrifft wo die Mauer bereits begonnen wurde, bleibt ebenfalls zum teil liegen.
    Aber dafür hat die stadt bereits ihre eigene Brauerei, die Schmiede und eine Bibliothek ist ebenfalls in Planung und dürfte laufe der nächsten 2 wochen Stehen. Der Städtische Marktplatz (nachdem ich endlich die Handelslizenz habe) ist bereits ein Ort dafür vorgesehen, doch die Umbauten und umsetzungen dafür werden eine menge Zeit in anspruch nehmen.
    Desweiteren werde ich auch laufe der Wochen mal schauen das ich bei den anliegenden Grundsteinen ebenfalls langsam weitere Grundstücke anlege und diese mit genutzt werden können, jedoch haben diese dann noch keinen Votebonus :/


    Mfg Blacky

  • So mal ein kleines Update zum stand der dinge in ClockWork!!!


    Da ich derzeit nicht ganz so in der Lage bin, wie ichs gern hätte, durch gewisse Internet Probleme bei mir, werde ich leider nicht ganz so aktiv an meiner Stadt weiter bauen können. :/


    Jedenfalls werde ich schauen das die Grundstücke in ClockWork ab sofort regelmäßig "gewartet" werden, so das die Grundstücke bei zu großer Verschuldung sofort resetet werden damit sie neu gemietet werden können.


    Unter anderem will ich versuchen das ich so langsam im Untergrund von ClockWork vorwärts komme, jedoch ist dort erstmal die fertig Stellung an 1. Stelle was mein Hauptlager betrifft, da dies da unten immer noch im vollem Aufbau steckt :/
    Was jedoch die bisherigen Planungen da unten betrifft, hat sich nix geändert, jedoch wird sich dies wohl oder übel noch über den einen oder anderen Monat hinwegziehen, da mein Partner ebenfalls verhindert ist und somit fehlt.
    Ebenfalls versuch ich gleichzeitig (damit ich selber etwas Abwechslung habe), die ClockWork Feste weiter zu bauen, aber auch dort wird sich dies noch um einiges hinziehen da allein die Mauern ein "klitzeskleines" (Augen unschuldig verdreh :P ) bisschen an Fläche in den Bergen beanspruchen wird und ein gewisses ausmaß an nimmt laufe der zeit.
    Innerhalb der dieser Mauern kommt logischerweise die Feste, unter anderem zu meinen Weißberg-freunden kommt auch dort die Zwergen Akademie rein die ich ihnen versprochen habe :P ......Uuuuuund mein Persönlicher Traum, mein Handelszentrum mit allen erwerblichen Items die man auftreiben kann in Esconia.
    Zu der Akademie der Zwergen gibt es noch zu sagen das man am Ende der fertig Stellung die untersten 2 Etagen im Untergrund an der Decke wiederfinden wird, ebense auf dem Dach dann noch die ebenfalls versprochene Flugschiffs-Station zu den Weißbergzwergen.


    Dies wäre erstmal mein Statement zu ClockWork und meinen Plänen und ich denke mal das wird auch erstmal reichen für das kommende Jahr :P
    Falls nicht hab ich ja noch weitere Ideen die ich dann zur (bis irgendwann) kommende Zeit dann ankündigen werde. Sollte dies dann für mich immer noch nicht reichen gibt es für mich ja noch ne 2. Stadt zu kreieren in einem ganz anderen Bau Style :P


    So den Wahnsinn mal beiseite :D über andere Ideen zu ClockWork würde ich mich gern freuen und hoffe ich kann bald wieder richtig durchstarten und euch noch viel Spaß in ClockWork ;)
    Euer Blacky