Sticky Das Terraconia-Magazin: Gründe für die lange Pause und ein Neuanfang (Mitgliedersuche)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Das Terraconia-Magazin: Gründe für die lange Pause und ein Neuanfang (Mitgliedersuche)

      Moin zusammen.

      Einigen von euch wird wohl der Begriff "Terraconia-Magazin" noch etwas sagen, wenn ihr früher nicht sogar selbst Leser und Helfer ward/seid. Alle Ausgaben findet ihr hier.

      Vor einiger Zeit, inzwischen sogar vor fast einem ganzen Jahr entschlossen wir uns in Absprache mit der Projektleitung eine Pause einzulegen. Zunächst ohne einen Termin, wann und ob wir überhaupt zurückkommen werden.

      Diese Pause hatte im Allgemeinen viele Gründe. Die beiden wichtigsten waren wohl aber die mangelnde Motivation unserer Mitglieder, aber auch die generelle Anzahl der Helfer. Ich will nicht lügen: Eine Ausgabe auf die Beine zu stellen, erfordert nicht gerade wenig Arbeit. Hierfür sind viele Komponenten erforderlich, die einzelnen Texte sind dabei nur der kleinste Teil.

      Die Gründe im Genauen


      Die meisten unserer Mitglieder wurden immer älter und hatten dementsprechend weniger Zeit. Viele haben sich mehr auf ihr reales Leben fokussiert, sei es dabei die Schule, eine Ausbildung, ein Studium, ein anderes Hobby und generell die Arbeit. Die Gründe waren hier zahlreich. Einige hatten aber auch einfach nicht mehr wirklich Lust.

      Dadurch sank unsere Mitgliederzahl immer weiter und die generelle Motivation der verbliebenen Helfer ließ leider stark nach. Dementsprechend dauerte es immer länger eine Ausgabe fertig zu bekommen und oft mussten ganze Artikel weggelassen werden. Nicht zuletzt lag es aber wohl auch an der Organisation.

      Weiterhin bekamen wir leider auch kaum neue Bewerbungen, da Terraconia zu diesem Zeitpunkt in einem absoluten Spielertief stand. Irgendwann waren wir einfach zu wenig Leute und eine Auszeit rückte zwangsläufig immer näher, bis sie am Ende dann auch kam.

      Weiterhin fehlten uns in einigen Bereichen auch komplett die Mitglieder, sodass dies zwangsläufig von weniger erfahrenen Leuten übernommen werden musste und der generelle Motivationspegel ebenfalls weiter sank.

      Wir suchen wieder Unterstützung!


      Nun gut, lange Rede, kurzer Sinn. Wir haben die Tage intern beschlossen einen neuen Versuch zu wagen. Wir würden das Terraconiamagazin gern wieder aufleben lassen, da es eigentlich ein doch wichtiger und vorallem schöner Bestandteil der Community war. Wie oben allerdings bereits beschrieben, benötigen wir dazu dringend Unterstützung. Eure Unterstützung.

      Die Bereiche und Voraussetzungen


      Redaktion:
      Redakteure schreiben unsere Artikel und entwickeln Ideen für neue (fortlaufende) Artikel.

      Voraussetzungen:
      • Nutzung von Google Drive und Google Docs (dort können wir ggf. eine kleine Einführung geben)
      • Eine E-Mailadresse (möglichst Google)
      • gute bis sehr gute Kenntnisse und Fähigkeiten in Orthografie (Rechtschreibung & Grammatik), sowie die Fähigkeit des Verfassens spannender Texte

      Korrekturleser:
      Korrekturleser überarbeiten mehrmals die Artikel der Redakteure und kontrollieren diese nach Grammatik und Rechtschreibung.

      Voraussetzungen:
      • Nutzung von Google Drive und Google Docs (dort können wir ggf. eine kleine Einführung geben)
      • Eine E-Mailadresse (möglichst Google)
      • gute bis sehr gute Kenntnisse und Fähigkeiten in Orthografie (Rechtschreibung & Grammatik)

      Fotografen:
      Fotografen kümmern sich um die Gestaltung von Texten mit Bildern, hauptsächlich Ingame-Screenshots.

      Voraussetzungen:
      • Nutzung von Google Drive und Google Docs (dort können wir ggf. eine kleine Einführung geben)
      • Eine E-Mailadresse (möglichst Google)
      • die Möglichkeit der Shadernutzung
      • ein Auge für gute Motive
      • Ideen für Screenshots, passend zu Artikeln
      • optional: Bildbearbeitungsprogramme und entsprechende Kenntnisse

      Layouter:
      Die Layouter erstellen das Layout einer Ausgabe und strukturieren diese.

      Voraussetzungen:
      • Kenntnisse in Bildbearbeitungsprogrammen (aktuell nutzen wir das kostenlose Programm Scribus, ein Wechsel ist ggf. aber möglich)
      • Nutzung von Google Drive und Google Docs (dort können wir ggf. eine kleine Einführung geben)
      • Eine E-Mailadresse (möglichst Google)

      Generell wäre es gut, wenn ihr die Möglichkeit habt für Absprachen Teamspeak zu nutzen, dies ist aber nicht unbedingt ein Muss.

      Die Bewerbung


      Eure Bewerbung kann per Konversation an @Thavril und mich oder über diese Benutzergruppe erfolgen.

      In die Bewerbung sollte:
      • Eine kurze Vorstellung (Name, Alter, eventuell Interessen und Hobbys etc.)
      • Für welchen Bereich wollt ihr euch bewerben? (auch mehrere möglich)
      • optional: Welche Voraussetzungen oder Kenntnisse bringt ihr bereits mit? (Referenzen)


      Wie oben bereits erwähnt ist dies zunächst ein Versuch. Die Produktion einer neuen Ausgabe wird erst begonnen, wenn wir es tatsächlich schaffen genug Helfer zu bekommen. Eine Bewerbung ist jedoch jederzeit möglich.

      Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!
      - rilovana, im Namen der Leitung des Terraconia-Magazins
      Einmal Gelbhelm, immer Gelbhelm!

      Post was edited 1 time, last by “rilovana” ().