Die neugründung der VETEKA/Eines Großhandels

    • Biete Arbeitsplatz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Die neugründung der VETEKA/Eines Großhandels

      Etwas mehr als ein Halbesjahr ist es her, seit es etwas von der VETEKA zu hören gab. Da die meisten Leitungsmitglieder (inklusive mir, nur mit dem unterschied das ich wieder da bin xD) Inaktiv sind und das Konzept sehr anders angegangen hätte werden müssen und nach vorbereitung gestartet werden.

      Ich möchte die VETEKA oder auf welchen Namen auch immer wir uns später einigen (hier erstmal VETEKA genannt) also neubegründen, dazu werde ich erstmal den Eigentum auflisten auf dessen Grundlage begonnen wird:
      - Materialien im Großlager Hafen (rund 1k)
      - Großes GS in Hafen (Dankenswerterweise bereitgestellt von @dorfbuilder)
      - GS in Meilenstein (vollgestellt mit div. Kisten @minerddd @Joni_X)
      - Stadt VETEKA (umbenennbar) mit NPC

      Nun das vorläufige Konzept:

      Zielsetzung:
      Die VETEKA will erreichen (später) als profitables Unternehmen Items von Personen für möglichst faire Preise anzukaufen und wieder für Preise, welche maximal 20% höher sind zu verkaufen. Zusätzlich erbringt die VETEKA Dienstleistungen an Shopinhaber und andere

      Umsetzung:
      Die VETEKA soll mithilfe einer möglichst Demokratischen Struktur geführt werden. Es wird mindest eine Person jeweils für Gesamtverantwortlichkeit, eine für Kundenbetreuung und Großkundenaufträge, min. 3 im praktischen Bereich e.g. Großlager administrieren und 2 in der Analytik (vorerst ohne Webinterface :)). Alle Gremien dokumentieren ihre Entscheidungen und Taten um ein strukturiertes und transparentes System aufzubauen.

      Aus dem alten Team werden übernommen: @Joni_X, @Qwertzler ,@Icetea3125, @00Moritz
      Zusätzlich (wahrscheinlich) mit dabei: @MasterJosef, @HerrSandoros
      Alle gelisteten haben Zugriff auf das (von alten Beiträgen bereinigte) VETEKA Forum
      Der Rest der Umsetzung Sowie das ausgefeilte Konzept, welches mit den Mitneubegründern ausgearbeitet wird, fehlt, hier kommt ihr als Leser ins Spiel, überlegt euch ein passendes Konzept und schreibt mir wenn ihr mir helfen wollt, einen fairen Großhandel aufzubauen. Ideen dürft ihr hierunter schreiben, solltet ihr helfen wollen oder mir persönlich schreiben, tut es einfach xD

      Viele Grüße,
      Ander Crafter

      Post was edited 4 times, last by “AnderCrafterYT” ().

      Hallo,
      hätte da ein paar gewisse Fragen,einerseits würde mich interessieren ob ihr auch eine Art Kontrollorgan haben werdet oder überhaupt einsetzen möchtet (wie zum Beispiel der Aufsichtsrat bei einer AG) ?
      Sind weitere Standorte für VETEKA Großlager geplant ?
      Wodurch setzen sich die fairen Preise bei euch zusammen (entscheidet ihr einfach einen Preis für einen Produkt oder erfasst ihr eine Statistik mit welcher ihr dann den Durschnittspreis des Gesamtmarktes des Produkts bestimmt)?
      Ist man als VETEKA Mitglied verpflichtet Verkäufe und Einkaufsdaten für VETEKA bereitzustellen oder ist es möglich auch ein Mitglied zu sein, ohne solche Daten bereitzustellen ?
      Gibt es eine Mitgliedsgebühr,welche man jährlich/Monatlich oder anderweitig zahlen müsste?
      Hat man als Mitglied ein Stimmrecht,sodass man mit über die Unternehmenszukunft mitbestimmen kann ?

      Mit freundlichen Grüßen
      HerrSandoros
      @AnderCrafterYT ich wäre auch bereit wieder mitzumachen bei einem neuen Konzept. Randinfo zum Lager in Meilenstein:
      Aufgrund dessen das dieses Projekt inaktiv geworden war und kaum etwas in unserem Lager passiert ist, haben wir dies (welches nahezu leer war) in unser eigenes Lager, was nach unten expandiert wurde, umgewandelt.
      Es gibt aber wieder Platz für ein neues, größeres Lager.

      HerrSandoros wrote:

      Hallo,
      hätte da ein paar gewisse Fragen,einerseits würde mich interessieren ob ihr auch eine Art Kontrollorgan haben werdet oder überhaupt einsetzen möchtet (wie zum Beispiel der Aufsichtsrat bei einer AG) ?
      Sind weitere Standorte für VETEKA Großlager geplant ?
      Wodurch setzen sich die fairen Preise bei euch zusammen (entscheidet ihr einfach einen Preis für einen Produkt oder erfasst ihr eine Statistik mit welcher ihr dann den Durschnittspreis des Gesamtmarktes des Produkts bestimmt)?
      Ist man als VETEKA Mitglied verpflichtet Verkäufe und Einkaufsdaten für VETEKA bereitzustellen oder ist es möglich auch ein Mitglied zu sein, ohne solche Daten bereitzustellen ?
      Gibt es eine Mitgliedsgebühr,welche man jährlich/Monatlich oder anderweitig zahlen müsste?
      Hat man als Mitglied ein Stimmrecht,sodass man mit über die Unternehmenszukunft mitbestimmen kann ?

      Mit freundlichen Grüßen
      HerrSandoros

      ich habe das Konzept bewusst nicht weiter ausgefeilt, weil ich nicht wieder der sein möchte der ein, an manchen stellen vielleicht undurchdachtes, Konzept baut, Das würden die, die potenziell Lust haben ausführlich in einem Gespräch festsetzen.

      Die Website und Statistiken werden zumindest nicht als teil der VETEKA weitergeführt, ich bin aber schon in Diskussion mit Verantwortlichen wie ich meine Preisverläufe, die natürlich auch für die VETEKA wichtig sind, wieder zur Verfügung stellen kann.

      Joni_X wrote:

      @AnderCrafterYT ich wäre auch bereit wieder mitzumachen bei einem neuen Konzept. Randinfo zum Lager in Meilenstein:
      Aufgrund dessen das dieses Projekt inaktiv geworden war und kaum etwas in unserem Lager passiert ist, haben wir dies (welches nahezu leer war) in unser eigenes Lager, was nach unten expandiert wurde, umgewandelt.
      Es gibt aber wieder Platz für ein neues, größeres Lager.

      Ist ja dein Grund und Boden :)

      An alle vorherigen VETEKA Mitglieder, @_coca_D4ydr3am, @00Moritz, @B4nksy, @Battlecat03, @Bitace, @CraftingFrog, @DasPuschel, @Gehirnfehler, @HitzlikeaBANANA, @Neo_The_Player, @Placone, @Repix_HD, @Skorpion2014, @Syrrath, @xChaosmelon44x

      Alle Mitglieder sind vorerst entlassen, ihr könnt euch später erneut bewerben oder hier schreiben um weiter ein Teil der VETEKA zu bleiben bzw. sie mit neuzubegründen.

      Vielen Dank für die tolle zusammenarbeit mit vielen!

      Post was edited 1 time, last by “AnderCrafterYT” ().

      Organisatorische Frage:
      Wenn Du / Ihr das neu gründen wollt, aber noch nicht wirklich ein Konzept habt, warum ist dann die Community gefragt?

      Zudem, wenn ich es richtig verstanden habe, soll wieder ein Button mit in die Spielerprofile. Wurde da mit dem Team schon drüber gesprochen? Immerhin benötigt man dafür nicht API? Kenne mich zwar da nicht aus, aber das war ja beim letzten Mal schon Thema....

      Keine Lust auf das Tutorial?? Klick mich an


      00Moritz wrote:

      DieQuietsche wrote:

      Wenn Du / Ihr das neu gründen wollt, aber noch nicht wirklich ein Konzept habt, warum ist dann die Community gefragt?


      Wenn ich das soweit richtig verstehe, möchte er erst ein paar Mitglieder finden und mit diesen dann ein anständiges Konzept ausarbeiten, was dann nicht nur von ihm erarbeitet wurde.

      00Moritz hat das sehr richtig erklärt :)

      DieQuietsche wrote:

      Organisatorische Frage:
      Wenn Du / Ihr das neu gründen wollt, aber noch nicht wirklich ein Konzept habt, warum ist dann die Community gefragt?

      Zudem, wenn ich es richtig verstanden habe, soll wieder ein Button mit in die Spielerprofile. Wurde da mit dem Team schon drüber gesprochen? Immerhin benötigt man dafür nicht API? Kenne mich zwar da nicht aus, aber das war ja beim letzten Mal schon Thema....




      Ich habe tatsächlich zu der API schon mit teamlern gesprochen. Aufgrund der schlechten erfahrungen wird es aber, es seie denn alle sich meldenden wollen das, nicht teil der VETEKA sein.