Informationen zum Update - Wann kommt die 1.15? Welche Veränderungen erwarten uns?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Informationen zum Update - Wann kommt die 1.15? Welche Veränderungen erwarten uns?

      Langsam aber sicher bewegen wir uns in Richtung des von euch schon erwarteten 1.15 Updates. Wann das Ganze voraussichtlich kommt und was euch im Zuge dieser Anpassung erwartet, erklären wir euch in dem folgenden Artikel.

      --- No one ever made a difference by being like everyone else. - P.T. Barnum (The Greatest Showman) ---

      Neujahrsgedanken 2016 / Neujahrsgedanken 2017 / Neujahrsgedanken 2018 / Neujahrsgedanken 2019
      Sehr interessante News, war heute erst Thema im TS :P

      Hat man bei Folgendem an ein PlugIn gedacht oder eine Regelung, dass Mobfarmen immer alle Items freigeben müssen?

      MeeriSchatz wrote:

      2. Wirtschaftlicher Aspekt - Der wirtschaftliche Vorteil
      Ein wichtiger Grund unserer Entscheidung liegt außerdem in der wirtschaftlichen Perspektive. So werden diese Änderungen ein erster Schritt sein, um dem Markt die Chance zu geben sich wieder zu erholen. Da durch diesen Schritt viele Items wieder von Hand gefarmt werden müssen, erhalten wir langfristig eine Wertsteigerung.

      Diese geplante Wertsteigerung werden wir noch durch weitere Features fördern. So arbeiten wir beispielsweise an Anpassungen an unserem Spawnersystem. Ehe nun jemand besorgt ist, eure Spawner werden euch auf jeden Fall erhalten bleiben. Dennoch sehen wir das Problem, dass Spawner schlichtweg unendliche Item- und XP-Quellen darstellen. Wir arbeiten deshalb aktuell an möglichen Lösungen, die auf den Aspekt der Unendlichkeit Einfluss nehmen können.

      3. Neulings-Aspekt - Der Spielstart für neue Communitymitglieder
      Für uns war es außerdem wichtig in der Planung der Farmumstellung besonders einen Fokus auf neue Spieler zu legen. Wer kennt es schließlich nicht. Insbesondere am Anfang seiner Spielzeit konzentriert man sich auf das Farmen und versucht möglichst viel Profit zu machen.

      Doch was kann ein Neuling farmen, dass bei anderen Spielern Nachfrage auslöst? Eisen und Anbau-Produkte wie Kürbisse, Melonen und Zuckerrohr sind durch aktuelle Farmen in Massen verfügbar und sind konkurrenzlos günstig durch diese Farmen erzeugbar. Bei den aktuellen Preisen ist es nicht verwunderlich, dass Neulinge einen erschwerten Einstieg haben, da sie ihre Materialien nicht verkaufen können.

      In Zukunft möchten wir also gerade die genannten Güter wieder in ihrem Wert steigern.

      Oder wird damit begründet, dass es primär nichts mit den Items zu tun hat?

      MeeriSchatz wrote:

      Mit der Deaktivierung dieser Farmen senken wir Performance-Risikos und schaffen gleichzeitig mehr Zeit für das Entwickeln von neuen Features.

      Hallo Taezu,

      erst einmal vielen Dank für deine Antwort.

      Taezu wrote:

      Hat man bei Folgendem an ein PlugIn gedacht oder eine Regelung, dass Mobfarmen immer alle Items freigeben müssen?

      Mir ist nicht so wirklich klar, was du hier meinst? Das Zitat bezieht sich auch auf zwei verschiedene Punkte. Magst du hier vielleicht einmal genauer erklären, worauf du hinaus möchtest?

      Falls es sich um einen Vorschlag handelt, würde ich dich bitten genauer zu erläutern, wieso dieser eine gute Alternative zu den geplanten Änderungen darstellen würde. :)
      --- No one ever made a difference by being like everyone else. - P.T. Barnum (The Greatest Showman) ---

      Neujahrsgedanken 2016 / Neujahrsgedanken 2017 / Neujahrsgedanken 2018 / Neujahrsgedanken 2019
      Ich dachte an eine Regel, die es Besitzern einer Mobfarm vorschreibt, die Items nicht per Trichter einzusammeln?
      Ansonsten wäre es eine Möglichkeit, ein PlugIn zu nutzen, welches den "Itemauswurf" reguliert oder gar gewisse Items nicht erscheinen lässt, wenn ein Mob aus einem Spawner erscheint.

      Allzuviele Gedanken hab ich mir darum nicht gemacht, das Thema ist ja noch so neu für mich hihi :D
      Hat das Team dazu Überlegungen gemacht?

      SleepyBlood wrote:

      Und gilt dieses world edit für alle Farmen zum wegmachen oder nur für bestimmte?

      Das gilt für Eisengolemfarmen.
      Da im Rahmen unserer Anpassungen Eisengolems jedoch kein Eisen mehr droppen werden, stellt sich die Frage, was aus den bisherigen Farmen wird. Damit ihr eure Farmen nun nicht einfach so herumstehen lassen müsst, bieten wir euch an eure Farmen Mithilfe von Worldedit kostenlos zu entfernen.
      Mit freundlichen Grüßen,
      AgentKjell_13

      Forenmoderator
      seit 17. September 2018
      Guten Morgen,

      wirklich tolle News, vielen Dank ans Team!

      Zugleich auch eine Frage: da bei der Umsetzung von 1.13 mit dem Aquisator das in meinen Augen wesentlichste Feature jener Erweiterung (Möglichkeit, Unterwasserstädte zu bauen) weggelassen wurde, ohne dass darüber ein Wort verloren wurde, möchte ich im Vorfeld gerne fragen, welche Features der 1.14 und 1.15 NICHT auf Terraconia integriert werden.

      Danke :)
      Ich muss zugeben, dass ich mich wirklich sehr über das Update freue - bzw. die damit verbundenen Änderungen. Zunächst natürlich wegen den neuen Möglichkeiten, aufgrund neuer Blöcke etc, aber auch diese die das Thema Wirtschaft betreffen, welche ja doch einer der Hauptgründe ist, weshalb Spieler den Server verlassen. Daher hoffe ich sehr, dass die Änderungen die gewünschte Wirkung erzielen und man wieder einige Leute mehr auf dem Server vorfindet- es wäre einfach unglaublich schade, wenn dem auf Dauer nicht mehr so wäre.
      Alsooo, es ist rettet vielleicht nicht alles, aber auf jeden Fall gute Ideen und gute Arbeit!
      Einmal Gelbhelm, immer Gelbhelm!


      Es gibt Bücher, die uns in einer Stunde mehr leben lassen, als das Leben uns in 20 Jahren gewährt.
      ~Oscar Wilde


      Manche Freundschaften sind etwas ganz besonderes und halten für immer.
      Die New-3-Musketiere: DerDoctorWho, Chrizz1337, rilovana

      Wenn die genannten Farmen nicht mehr funktionieren sollten aber auch Bambusfarmen deaktiviert werden. Im Vorfeld auf das Update hatte ich auch Angst das sollche farmen () auf Terra noch funktionieren würden, denn das würde den Wert von Kakteen, Bambus und Zuckerrohr drasstisch senken.

      Mhh007 wrote:

      Wenn die genannten Farmen nicht mehr funktionieren sollten aber auch Bambusfarmen deaktiviert werden. Im Vorfeld auf das Update hatte ich auch Angst das sollche farmen () auf Terra noch funktionieren würden, denn das würde den Wert von Kakteen, Bambus und Zuckerrohr drasstisch senken.


      Die Farm funktioniert auch mit den geplanten Änderungen in leicht abgeänderter Form noch. Damit die Farm nicht mehr funktioniert müssten Kolben komplett deaktiviert werden. Die eigentliche Funktion der Farm kommt ja nicht dadurch zustande, dass einer der zu droppenden Items mit einem Kolben verschoben wird, sondern dadurch, dass zwei (Erd-) Blöcke verschoben werden und die Pflanze dadurch deutlich schneller wächst.
      Statthalter der Stadt
      Andor

      Du möchtest deine Items verkaufen? Dann ab nach
      /stadt tp Adminshop
      Ankauf von 100+ Items!

      Anfängerhilfe gibt es hier

      Skorpion2014 wrote:

      Mhh007 wrote:

      Wenn die genannten Farmen nicht mehr funktionieren sollten aber auch Bambusfarmen deaktiviert werden. Im Vorfeld auf das Update hatte ich auch Angst das sollche farmen () auf Terra noch funktionieren würden, denn das würde den Wert von Kakteen, Bambus und Zuckerrohr drasstisch senken.


      Die Farm funktioniert auch mit den geplanten Änderungen in leicht abgeänderter Form noch. Damit die Farm nicht mehr funktioniert müssten Kolben komplett deaktiviert werden. Die eigentliche Funktion der Farm kommt ja nicht dadurch zustande, dass einer der zu droppenden Items mit einem Kolben verschoben wird, sondern dadurch, dass zwei (Erd-) Blöcke verschoben werden und die Pflanze dadurch deutlich schneller wächst.

      Das ganze wäre aber Bugusing und ist demnach verboten. Zumindest nach meinem Wissen

      Staubiger wrote:

      Staubiger wrote:

      Wäre es möglich auch seine Kolbenfarmen mittels WorldEdit entfernen zu lassen? Der Aufwand ist ja wie bei der Eisenfarm identisch. Oder gibt es einen speziellen Grund, weshalb man Eisenfarmen entfernen lassen kann und Kolbenfarmen nicht.


      push? :P


      Genehmigt. :)

      Wir haben uns entschieden auch das Abbauen von Kolbenfarmen per WorldEdit zuzulassen. Dabei gilt jedoch, dass wir aufgrund der Anzahl an Farmen natürlich nur große Farmen per WorldEdit entfernen werden. Zusätzlich werden Kolben, welche in diesem Zuge entfernt werden, nicht zur Quest zählen. Ihr könnt diese jedoch gerne vorher abbauen und für die Quest einreichen.

      Ich werde voraussichtlich am Wochenende das Antragsforum an diese Ergänzung anpassen.
      --- No one ever made a difference by being like everyone else. - P.T. Barnum (The Greatest Showman) ---

      Neujahrsgedanken 2016 / Neujahrsgedanken 2017 / Neujahrsgedanken 2018 / Neujahrsgedanken 2019