Riddler Formular

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Das Formular wird dauerhaft verfügbar sein.

      Wichtig ist für uns, dass wir zu den Fragen gute Quellenangaben haben, damit wir selbst die Fragen prüfen können und auch in Zukunft einfach kontrollieren können, ob Fragen aktuell sind.
      E = mc² <--> Error = more code²

      Ja genau, die Quellenangaben sollten natürlich (Wikipedia- oder ähnliche) Links und kein Bücher oder nur sowas wie "Minecraft wiki" sein, damit man die Frage und die Antworten schnell überprüfen kann. Wichtig ist auch, dass die als nicht richtig gekennzeichneten Antworten auch tatsächlich falsch sind. :D

      Das werde ich auch nochmal in die Hilfe schreiben.

      jabuntu wrote:

      Kann man für maximal 20 erfolgreich angenommene Rätsel Errungenschaftspukte erhalten oder wiederholt sich das wieder? (Also z.B. für 30 Rätsel 150 Punkte)

      Wenn ich es richtig verstanden habe, dann kann man 20 Fragen machen. Wenn diese nach und nach geprüft sind, dann kann man writer machen


      Edit: Ein Buch über Allgemeinbildung hat doch fast jeder ^^
      Zur Not kann man aber sicher die Antworten nochmal bearbeiten, bzw Links hinzufügen. Oder?

      Keine Lust auf das Tutorial?? Klick mich an


      Es geht nicht darum, was wir Teamler an Bücher Zuhause haben, sondern darum, dass wir die entsprechenden Fragen mit geringem Aufwand kontrollieren können.

      Die Fragen sollten editierbar sein, solange sie nicht angenommen oder abgelehnt wurden. Von daher wäre es kein Problem, da noch ein paar Links hinzu zu fügen
      E = mc² <--> Error = more code²

      jabuntu wrote:

      Kann man für maximal 20 erfolgreich angenommene Rätsel Errungenschaftspukte erhalten oder wiederholt sich das wieder? (Also z.B. für 30 Rätsel 150 Punkte)


      Die Errungenschaftspunkte sind nicht wiederholbar angedacht. Somit wäre das Maximum aktuell bei insgesamt 170 Punkten für 20 angenommene Fragen. Dennoch können weitere Einsendungen zu einer Abwechslung der Riddlerfragen beitragen.

      Beim Überfliegen der aktuellen Einsendungen ist allerdings einiges aufgefallen:
      • Ungenaue Fragestellung:
        • Einige Fragen bzw. deren Antworten können sich mit der Zeit ändern. Solche Fragen sollten vermieden werden, damit sie nicht dauerhaft auf Aktualität überprüft werden müssen oder nach Spielermeldungen geändert werden müssen. Alternativ sollten diese Fragen präzisiert werden zB. durch Jahreszahlen oder Versionsnummern.
        • Beispiele für ungenaue Fragen:
          • "Wer ist der schnellste Läufer der Geschichte?" - Es könnte bereits morgen ein neuer Rekord aufgestellt werden. Grundsätzlich kann dieses Schema bei allen Rekorden angewendet werden. Es gibt immer die Möglichkeit eines noch höheren, schnelleren, besseren, etc.[/i]
          • "Welchen Block gibt es nicht in Minecraft?" - Mit dieser Frage kann nur auf die bisher bekannten Versionen bezogen werden. Ähnliches gilt zB für Funktionsweisen von Blöcken oder anderen Mechaniken in Minecraft.
          • "Wie viel Fleisch wird jährlich gegessen?" - Statistiken jeglicher Art sind immer sehr aktuell gehalten und ändern sich demnach in einigen Wochen/Monaten meistens wieder. Dabei sind teilweise sogar die Angaben unterschiedlich, abhängig davon, auf welcher Seite man nachliest.
        • ​Beispiele zur Verbesserung:
          • "Wer ist 2019 Rekordhalter als schnellster Läufer?" - Die Jahreszahl führt zu einem eindeutigen Ergebnis, unabhängig davon, ob der Rekordhalter wechselt oder nicht.
          • "Welchen Block gibt es bis zur Minecraft-Version 1.15 nicht?" - Durch die Versionsangabe wird auch hier eine klare Antwort definiert, unabhängig folgender Versions-Änderungen.
      • ​​Falsche Antworten:
        • Es gab mehrere Einsendungen, bei denen alle 4 Antworten falsch sind. Ob dies nun durch falsches Wissen, ungenaue Recherche oder (besonders bei Zahlen) durch Tippfehler passiert ist, ist dabei unrelevant. Da das Formular dauerhaft aktiv bleibt, kommt es nicht darauf an, möglichst schnell die Fragen einzusenden. Denn eine falsch eingesandte Frage bringt euch nichts. Lieber einen Moment länger informieren und dies am Besten auch, wenn man glaubt, die richtige Antwort zu kennen.
      • Mehrere richtige Antworten:
        • Bei den Fragen darf natürlich nur eine Antwort stimmen. Schaut beim Erstellen der Frage, dass 3 der Antworten auch tatsächlich falsch sind.
        • Beispiel:
          • "Welche Funktion hatte Person XY in Deutschland?"
            • "Bundeskanzler"
            • "Bundespräsident"
            • "Landtagspräsident"
            • "Finanzpräsident"
          • Eine Person, die zwar bekannter ist als Bundespräsident, kann vorher aber zB. auch Landtagspräsident gewesen sein, war in dieser Rolle allerdings nicht besonders bekannt. Dennoch wären beide Antworten richtig.
      • Rechtschreib-/Grammatikfehler:
        • Eine schlechte Rechtschreibung/Grammatik soll und wird kein Ablehnungsgrund sein, dennoch möchte ich drum bitten, dies vor dem Absenden einmal selbst zu kontrollieren. Dabei gibt es zB. die Möglichkeit, seine Frage vorher in ein Word-Dokument zu kopieren und die Rechtschreibprüfung zu aktivieren. Alternativ gibt es auch diverse Internetseiten zur Überprüfung, wie duden.de/rechtschreibpruefung-online
        • Eine eigene Überprüfung erspart dem Team die Überarbeitung der Frage.