Umsetzung des neuen Farmweltkonzeptes

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Umsetzung des neuen Farmweltkonzeptes

      Wie bereits in der News zum Update auf die Version 1.13.2 angekündigt, wird nun auch das neue Farmweltkonzept umgesetzt.
      In dieser News erfahrt ihr die Funktionsweise des neuen Farmweltkonzeptes, wichtige Befehle und Änderungen.

      Umsetzung des neuen Farmweltkonzeptes

      Joo2Elf - - 0 Comments

      E = mc² <--> Error = more code²

      Joo200 wrote:

      Im Zuge des neuen Teleport-Konzepts werden Homepunkte und Teleportationen in der kompletten Farmwelt deaktiviert.


      Schließt die Teleportationen auch der /back Befehl ein? Also kann man sich damit auch nichtmehr zurück porten? Könnte ja ansonsten auch ausgenutzt werden in Zeiten von Shulkerboxen in Enderchests...
      Gruß xBournerx
      Statthalter von Jatorri
      Die moderne Hauptstadt im Herzen Esconias

      xBournerx wrote:

      Joo200 wrote:

      Im Zuge des neuen Teleport-Konzepts werden Homepunkte und Teleportationen in der kompletten Farmwelt deaktiviert.


      Schließt die Teleportationen auch der /back Befehl ein? Also kann man sich damit auch nichtmehr zurück porten? Könnte ja ansonsten auch ausgenutzt werden in Zeiten von Shulkerboxen in Enderchests...

      Also der /Back Befehl funktioniert so weit ich weiß. Und noch eine andere Sache zu ca. dem gleichen Thema:
      Ich ohne /Back gestern in der Farmwelt gestorben und bin dann ca. 100 bis 150 Blöcke von meinem Todespunkt entfernt wieder gespawnt. Ist das normal?

      Post was edited 1 time, last by “Joni_X” ().

      xBournerx wrote:

      Schließt die Teleportationen auch der /back Befehl ein? Also kann man sich damit auch nichtmehr zurück porten? Könnte ja ansonsten auch ausgenutzt werden in Zeiten von Shulkerboxen in Enderchests...
      Du hast vollkommen Recht, das Problem, dass /back ausgenutzt wird, besteht tatsächlich.
      Ich glaube es wäre einfacher, dass das Inventar nachdem man in der Farmwelt gestorben ist nach Bestätigung wieder hergestellt wird, als das man an seinen Todespunkt zurück kommt. Zum einen erfüllt es den ursprünglichen Zweck von /back, also das Inventar zurück bekommen, zum anderen räumt es jede Möglichkeit aus, /back auszunutzen.

      Marobar wrote:

      Welche Mobs/Items aus 1.13 wurden denn nicht integriert?
      Wir haben in der Farmwelt Loot-Tables angepasst, sodass besondere Items von Shulkern nicht gedroppt werden oder Elytren und Drachenköpfe im Ende generiert werden.

      Phantome sind gerade komplett deaktiviert.
      E = mc² <--> Error = more code²

      Somit gibt es also auch keine Möglichkeit an Tränke des sanften Falls zu kommen ? Denn für diese benötigt man Phantomhäute.

      LG
      HerrSandoros
      Japarto Unternehmensgruppe

      Shopketten:
      -Starbucks Shops
      -White Shops
      -Fish Shops

      Städte:
      -Japarto
      -Xp Zentrum
      -Industriegebiet
      -Station Alpha

      Sonstiges:
      -Japarto Franchise Group

      Joo200 wrote:

      xBournerx wrote:

      Schließt die Teleportationen auch der /back Befehl ein? Also kann man sich damit auch nichtmehr zurück porten? Könnte ja ansonsten auch ausgenutzt werden in Zeiten von Shulkerboxen in Enderchests...
      Du hast vollkommen Recht, das Problem, dass /back ausgenutzt wird, besteht tatsächlich.
      Ich glaube es wäre einfacher, dass das Inventar nachdem man in der Farmwelt gestorben ist nach Bestätigung wieder hergestellt wird, als das man an seinen Todespunkt zurück kommt. Zum einen erfüllt es den ursprünglichen Zweck von /back, also das Inventar zurück bekommen, zum anderen räumt es jede Möglichkeit aus, /back auszunutzen.

      Marobar wrote:

      Welche Mobs/Items aus 1.13 wurden denn nicht integriert?
      Wir haben in der Farmwelt Loot-Tables angepasst, sodass besondere Items von Shulkern nicht gedroppt werden oder Elytren und Drachenköpfe im Ende generiert werden.

      Phantome sind gerade komplett deaktiviert.


      @Joo200
      OK, danke.
      Zum Back-Befehl: habs gerade ausprobiert. So, wie es jetzt ist, passt es doch ganz gut. Tod->Spawn in der Nähe + Zeitlimit wegen Despawn der gedroppten Klamotten. Alternativ könnte man das Zeitlimit für /back herabsetzen auf bspw. 30 Sekunden, evtl mit Countdown im Bildschirm. In 30 Sek sollte es wohl niemand schaffen, in die eigene Stadt zu porten und seinen Kram abzuladen.
      Am einfachsten wäre doch:
      Man stirbt irgendwo in der Farmwelt ->
      • mit der Erweiterung /Back spawnt man mit all seiner Ausrüstung wieder neu (irgendwo) und bekommt die Koordinaten seines Todes in den Chat geschrieben. So könnte man mit /TP wieder ganz einfach an die Stelle an der man gestorben ist. (soweit erlaubt)
      • ohne /Back spawnt man ohne seiner Ausrüstung (irgendwo)

      So kann es nicht ausgenutzt werden. :)