Gleichberechtiung PVP auf terraconia im Jubiläum

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Gleichberechtiung PVP auf terraconia im Jubiläum

    Hallo liebes team und andere,
    ich möchte hier mal eine diskussion anfachen über PVP auf Terraconia,
    ich verstehe und verstand nie warum immer irgendwelche dinge auf terraconia z.B. eastereggs immer etwas mit Bogenschießen oder Minecraft Skill zutun haben müssen, die NPC's auf dem Weihnachtsmarkt haben dadurch das ich im Bogenschießen versagt das gegenteil zu "Freude" bewirkt, warum immer PVP (ich weiß das das nicht Player vs Player ist aber ein zentraler bestandteil dacvon), ich verstehs nicht.

    Dies ist doch soweit ich weiß ein Wirtschaftsserver, warum muss man hier immer wieder bogenschießen, Jump n run's usw. ich finde dies Kontraproduktiv, wer es nicht schafft und wie im Jubiläum keinen zweiten versuch hat freut sich nicht über das event sondern lernt es hassen (sry an leute die darin zeit investieren, ist aber intern so das es einen selbst wenn die belohnung noch so klein wäre trotzdem extrem aufregt).



    Ich finde PvP, Jump and Run oder Bogenschießen an sich nicht schlecht, nur z.B. bei dem Bogenschießen fände ich es gut, wenn man bei Robby Hood für 1000esk nochmal einen Versuch kaufen könnte. Da lohnt es sich gut im Bogenschießen zu sein, aber denen der Gewinn wirklich wichtig ist, für die ist das ganze nicht unmöglich und die können das ganze dann nochmal versuchen. :)
    Ich verstehe deine Aufregung nicht ganz - aber was soll ich sagen. Solange ich mich erinnere, gibt es immer Menschen, die einfachere Events, einfachere EasterEggs etc. haben wollen.

    Die gleiche Diskussion gab es schon bei Jump'n'Runs, bei schwereren Rätseln usw. Von allem, wo man in irgendeiner Weise ein einzigartiges Item bekommt, wird erwartet, dass das jeder bekommen können soll.

    Ich glaube, dass hier das grundsätzliche Problem nicht die Tatsache ist, dass man unter Umständen kein Item bekommt, sondern dass du kein Item bekommen hast. Es ist schlichtweg eine Einstellungssache, ob man so viel Wert auf ein Item legt, was man regulär eigentlich gar nicht bekommen müsste.
    Für mich stellt ein solches Eventitem ein "Nice to Have" dar, nichts weiter.

    Inzwischen bin ich sogar schon dafür, gar keine Eventitems herauszugeben. Denn egal, wie man es einstellt - Beschwerden wird es immer geben. Ob Jump'n'Runs, Rätsel, Bogenschiessen oder ohne irgendwelche Herausforderungen, gemeckert wird ja schlussendlich immer, anstatt das man mit dem gegebenen zufrieden ist.

    Und wenn ich schon dein Titel sehe:
    Es herrscht doch Gleichberechtigung. Jeder hat die gleiche Anzahl von Versuchen und jeder hat die gleiche Gewinnwahrscheinlichkeit. Dass aber jeder unterschiedlich gut in Bogenschiessen ist, bedeutet nicht, dass das Event ungerecht ist. Würde man Leute ohne Skill bevorzugen, das wäre dann fehlende Gleichberechtigung :P

    PS: Danke für alle Erbauer und Helfer, die den Markt erschaffen haben. Ich habe mich dort bewusst rausgehalten und bin mit dem Ergebnis zufrieden.
    E = mc² <--> Error = more code²

    Naja, ich bin persönlich und ich glaube viele andere auch eher ein Denktyp, mir geht es nicht um die kunst des mausbewegens sondern darum etwas logisch oder sonst etwas wo man nachdenken oder kombinieren muss, ich finde besonders dinge wo man nur einen versuch hat für leute die nicht die kunst des maus richtig bewegens nicht beherschen, wen störts den wenn man mehrere versuche hat.

    Dies Verdirbt einfach den Spaß und für mich ist das des Jubiläum des Ärgers geworden statt ein freudiger tag für Terraconia (aus meiner sicht)



    AnderCrafterYT wrote:

    sondern darum etwas logisch oder sonst etwas wo man nachdenken oder kombinieren muss


    Ich glaube man kann es nie allen Spielern recht machen. An Weihnachten, als es darum ging, Rätsel zu lösen und zu kombinieren, gab es auch Spieler, denen das nicht gefallen hat. Jetzt geht es darum, Knöpfe mit dem Bogen zu treffen und wieder wird von einigen Spielern nur gemeckert.
    Wie du siehst, egal wie man es macht, man macht es für irgendwelche Spieler sowieso falsch.

    Es wurde wochenlang sehr viel Zeit investiert, um für euch, unsere Community, dieses kleine "Event" zum Jubiläum zu ermöglichen. Ich finde es sehr schade, dass es den meisten Spielern nur darum geht, Items zu bekommen, das wenn möglich noch ohne eigenen Aufwand. Freut euch doch an dem, was für euch erschaffen wurde und habt Spaß, mit dem was zur Verfügung steht.

    Vielleicht wird es beim nächsten Event etwas geben, was dir besser liegt, aber auch da wird es Spieler geben, die meckern.
    Musst du zwingend ein Item erhalten um Spaß zu haben?!
    Also tut mir Leid, aber dafür habe ich kein Verständnis. Niemand ist gezwungen, das Bogenschießen zu machen, wenn man doch teilnimmt, dann kann man etwas gewinnen, oder eben auch nicht. Du verlangst jetzt mehrere Versuche, warum? Weil du das Item haben möchtest, einen anderen Grund sehe ich hier in deinem Thread nicht. Und genau das finde ich, wie oben bereits erwähnt, sehr schade, denn darum geht es in erster Linie ja gar nicht bei solchen kleinen Events.
    Das Bogenschiesen ist ja nicht wirklich schwer, du. schießt auf einen zielst etwas höher und zack getroffen, sonst gibt es ja nichts wo du irgendwas machen musst um ein Item zu bekommen. Wegen diesem kleinen bisschen gleich so ein Drama zu machen ist echt nicht verständlich...

    AnderCrafterYT wrote:

    Dies Verdirbt einfach den Spaß und für mich ist das des Jubiläum des Ärgers geworden statt ein freudiger tag für Terraconia (aus meiner sicht)
    Es gibt, wie @Joo200 treffend gesagt hat, einzig und allein einen Weg, um das in Zukunft zu verhindern: keine Events mehr, bei denen es etwas zu gewinnen gibt.
    Soll ich die entsprechende Umfrage ergänzen oder machst du das? :P

    Feedback zu den Events wird gehört und auch berücksichtigt, aber mit deinem gewünschten Ziel wären Events in Zukunft schlichtweg nicht mehr umsetzbar. Du hast interessante Alternativen genannt und mit denen kann man in Zukunft arbeiten, aber sie lösen das von dir erwähnte Problem ja dann nur für dich, nicht jedoch für Spieler, die gerne mit Minecraft-Mechaniken spielen.

    baba43 wrote:

    Soll ich die entsprechende Umfrage ergänzen oder machst du das?

    ...

    Aber würde es den irgendwen stören das man mehrere versuche hat

    Kingcla wrote:

    Das Bogenschiesen ist ja nicht wirklich schwer, du. schießt auf einen zielst etwas höher und zack getroffen, sonst gibt es ja nichts wo du irgendwas machen musst um ein Item zu bekommen. Wegen diesem kleinen bisschen gleich so ein Drama zu machen ist echt nicht verständlich...


    Doch ist es, für viele



    AnderCrafterYT wrote:

    Aber würde es den irgendwen stören das man mehrere versuche hat

    Ja, mich. Ich habe das Item kurz gehabt, ich habe es aus Dummheit direkt wieder verloren. Nachdem was ich gesehen habe, sind die Versuche mehr als angemessen. Ich hätte das Item gern gehabt, habs aber verloren. Nun, ich finde, dass die Versuche ziemlich angemessen waren, denn 2 Versuche waren geschenkt. Es ist egal, wenn man 5 Versuche hat oder 20, was machst das für einen Unterschied? Denn für 20 Versuchen müsstest du dann auch 18 mal treffen.
    If not us, then who? - Sviatoslav Konstantinovich Mel'nikov
    Rechtschreibfehler sind menschlich.
    Shoppen? /stadt tp Centro

    AnderCrafterYT wrote:

    Dies Verdirbt einfach den Spaß und für mich ist das des Jubiläum des Ärgers geworden statt ein freudiger tag für Terraconia


    Ich finde es schade, dass du dich über ein Event nur Ärgern kannst, weil ein Bruchteil vom Ganzen nicht dem entspricht, was du magst. Denn es gibt wesentlich mehr Inhalt als nur das Bogenschießen.

    Ich hab es bereits vorhin einmal auf dem Server geschrieben und kann es hier nur wiederholen:
    Es kam im Chat die Frage auf:
    Gibt es hier nur X Items, oder lohnt es sich weiter zu suchen?


    Ich finde schade, dass so viele Spieler einfach nur wegen besonderen Items zu den Events gehen. Die ganze Mühe, die sich gemacht wurde, wird so nicht wirklich gewürdigt.
    • wie soll das Event dieses Jahr aussehen
    • welche NPCs werden aufstellt und was sollen sie sagen
      • Teilweise sind in die Texte kleine witzige Inhalte eingebaut
    • Der Bau und die Dekoration
    • Kleine Gimmicks und Spiele
    • und vieles mehr
    Hinter jedem Event, selbst so einem kleinen, wie das Jubiläum, steckt einiges an Aufwand. Und ich möchte mich hiermit auch nochmal bei allen bedanken, die dies auf die Beine gestellt haben. Ich habe auch erst heute das Ergebnis kennen gelernt und werde es noch weiter erkunden gehen.



    Abschließend möchte ich auf Babas Signatur verweisen:
    Außerdem ein wenig Dankbarkeit gefällig?
    Die Sache ist teilweise nachvollziehbar. Im ganzen allerdings nicht.

    Ich selbst bin beim Riddler aufgeschlagen. Das ist aber ein rein technisches Problem. Ich brauche mit einem Sehrest von 10% zu lange, um die Aufgabe zu erfassen. Danach muss ich sie ja noch analysieren und etwas eingeben. Die Aufwand-/Nutzenrechnung ging nicht auf und so meide ich ihn eben. Insgesamt finde ich den sonst in Ordnung.

    Im Bezug auf dieses Event gäbe es eine Lösung. Anschauen, Schießstand auf dem eigenen GS bauen (billig und schnell), austesten, hingehen und treffen. Das wäre die einfachste Lösung. Kostet ein wenig Zeit, aber auch nicht so sehr viel.

    Der Grund für den Frust kann in anderen Dingen liegen, die gerade zur Behebung in Arbeit sind. Die Farmwelt zum Beispiel senkt die Laune massiv. Da braucht es nur noch ein versiebtes Spiel und es ist so weit. Ein Kanal muss her und raus damit. Meine Strategie ist eher weg ignorieren und nicht explodieren.

    Läuft der Rest und ist der Spielspaß hoch, dann sollten die Events keine Probleme bereiten.

    Insgesamt habe ich eine Gewinnspielallergie und meide die meisten so wie so. Da muss ich Zeit für über haben und das nötige Material. Das trifft für den heutigen Tag nicht zu. Sollte es noch etwas länger stehen, warum nicht mal austesten.
    Wer gebrochen wurde sieht wie andere gebrochen werden
    Er wird aufleuchten heller als ein Licht auf Erden
    Die Täter für alle sichtbar im Lichte stehen
    Auf der Bühne des Lebens sie ihrer Strafe nicht entgehen

    Sry das ich auch meinen Senf dazu gebe aber ein kleinen Forschlag habe ich der nicht schwer umzusetzen ist : beim nächsten Event einen Hinweis auf zu stellen das hinter der Kolbentür Lava ist (ich hatte gute Items dabei, beinahe währe die Motivation zu Ende) :( ist aber nichts passiert :) es gehört halt dazu

    Grüße von MinecraftP387