Automatisierte Statistiken und Tools für alle, von der VETEKA in Kooperation mit der Hanse

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      AnderCrafterYT wrote:

      Das können wir gerne ich lade das ganze gerne auf GitHub hoch, oder lieber woanders?
      Der Thread muss sowieso neu gemacht werden da wir hier alle diskutieren, deshalb ist das jetzt auch egal das wir hier diskutieren


      Das liegt ganz bei dir, wenn du willst können ich und @WhoAmI0501 dir eine selbstgehostete Umgebung anbieten (Gogs), welche von der Funktionsweise identisch mit Github ist. Wenn dir github.com allerdings besser gefällt, kannst du auch das nutzen. ^^
      A king pushes onward always, accepting the consequences and never looking back.
      —King Regis
      Ab heute, dem 13.5.2019 gehört Grafana offiziell zu diesem System.

      Ihr könnt jetzt wie in den Screens zu sehen statt "Statistiken" auch "Grafana BETA" auswählen und darüber unser Grafana-Dashboard erreichen, das Item wird automatisch eingestellt, ebenso der Zeitraum von den Letzten 180 Tagen (vom datum des aufrufes).

      Zusätzlich haben wir jetzt ein ausschlaggebendes neues Diagram in Grafana, es gibt den Anteil der Aktiven Spieler in dem von euch gewählten Zeitraum welche mindestens ein Stück eures Items gekauft haben an.

      Die Änderungen sind nun auch auf GitHub unter github.com/Veteka/Terrastats sichtbar. Ich bin weiterhin für Feedback offen am besten per GitHub Issue oder wenn ihr das könnt auch als Pull Request.

      Wir benötigen weterhin leute die wie im ersten ost beschrieben ihren Shopverlauf teilen und so diese Statistiken ermöglichen!
      Images
      • E61A2C7D-03DA-4D17-9B35-FDAF52D9E7B8.jpeg

        722.26 kB, 1,553×1,281, viewed 37 times
      @Kouhei_mc und @WhoAmI0501,

      ich habe ein Neues Repo angelegt um Änderungen schnell auf die Website mergen zu können, außerdem sind dort jetzt Projekte angelegt unter denen ich euch Rechte zum einfügen geben könnte, damit ich übersichtlich die Themen habe und gut erledigen kann, die adresse bleibt bei github.com/Veteka/Terrastats. Nennt mir einfach eure Usernames und ich gebe euch rechte

      Meine Shopaktivitäten Bereich

      Ab jetzt kannst du dir deinen Persönlichen Shopverlauf anschauen, nicht nur das Leute bei dir eingekauft haben sondern auch was du bei anderen gekauft hast, das ganze in einer übersichtlichen Tabelle mit der möglichkeit alles per Knopfdruck herunterzuladen um z.B. in Excel weitere auswertungen durchzuführen.

      Weitere Informationen unter terrastats.tk/meine-shopaktivitaten.

      Post was edited 2 times, last by “AnderCrafterYT” ().

      Update auf die 1.13

      Auch wir bei der VETEKA/den Terrastatistiken müssen auf die 1.13 updaten, mit den heutigen teschnischen änderungen habe ich das System nun umgestellt, statt Block-IDs (die es nicht mehr gibt) seht ihr jetzt den Deutschen Namen.
      Da es keine fertige, passende Itemliste mit Deutsch, English gibt werde ich mit einigen anderen diese selbst erstellen müssen.

      Dafür haben wir jetzt die garantie das die angegebenen Terraconia Namen wirklich so funktionieren.
      Images
      • Bildschirmfoto 2019-05-24 um 22.21.26.png

        104.19 kB, 1,366×689, viewed 28 times

      Update von Grafana

      Ich habe nun, nachdem ich mich etwas mit Grafana und vorallem dem (extrem komplizierten) MySQL Code der für eine Dynamische Darstellung nötig ist habe, habe ich heute einige neue Graphen in die Iteminfo eingebaut und das Design dort allgemein verbessert.

      Da die Frage über allgemeine Statisitiken kam, habe ich auch hierzu ein Dashboard erstellt: grafana.terrastats.tk/d/a24A0eZZk/?kiosk=tv. Dort seht ihr viele Informationen rund um Preise, wie top-performing Items, aber auch Informationen über die Menge sowie die Verteilung unserer Daten. Außerdem wird nun angezeigt wie viele Spieler ihre Daten teilen (nicht welche!, diese ist zusätzlich abgesichert um rückschlüsse zu vermeiden).
      Images
      • Bildschirmfoto 2019-05-27 um 19.20.51.png

        107.77 kB, 1,366×688, viewed 18 times
      • Bildschirmfoto 2019-05-27 um 19.21.59.png

        90.68 kB, 1,366×688, viewed 13 times
      • Bildschirmfoto 2019-05-27 um 19.19.35.png

        60.78 kB, 1,366×688, viewed 12 times
      • Bildschirmfoto 2019-05-27 um 19.19.15.png

        91.57 kB, 1,366×688, viewed 13 times
      In letzter Zeit gab es einige ernstere Probleme mit dem Server, unter anderem war ein privater Dienst öffentlich was zu ungewollten downloads durch andere führte.
      Viele Fehler wie z.B. SQL-Injection oder korrektes vergebenn der Privilegien an Programme wurden ausgerottet/gefixt, allerdings gab es einen Einbruch per SSH, aufgrund ausführlichen Untersuchungen (wie checken der authorized_keys datei) ist anzunehmen das es keine Hintertür gibt (ich werde den server aber früher oder später trotzdem neu aufsetzen). Sollte es so eine geben wäre damit zumindest kein Direkter zugriff auf die Datenbank möglich.

      Aufgrund dieser Probleme möchte ich nun ausdrücklich darauf hinweisen das dieser dienst unter umständen eure Shopverläufe freigeben könnte auch wenn ich zumindest dies als unwahrscheinlich einstufe. Sollte jemand seine Daten löschen wollen schreibt mir bitte.

      Post was edited 1 time, last by “AnderCrafterYT” ().

      AnderCrafterYT wrote:

      Wollbert wrote:

      Okay wenn man hier nichts zu Sicherheitslücken anmerken darf, die öffentlich in anderen Foren angesprochen wurden und auch im Github dokumentiert sind, soll es so sein. Das sagt genug über das Projekt aus...

      Darfst du gerne, dieser Thread ist aber eine Vorstellung und kein Disskusionsplatz. Wir können gerne Privat sprechen.

      Ich finde schon, dass solch ein Hinweis, auch wenn es eine Vorstellung ist, hier sehr passend ist. Immerhin wird auf Fehler aufmerksam gemacht, die nicht allen bewusst sind. Solche (möglichen) Fehler sind von Dir in der Vorstellung nicht gelistet.
      Von daher finde ich es schon wichtig und richtig, dass es jmd anspricht

      Edit: Du kannst ja die bisherigen Anmerkungen zu Sicherheitslücken und -fragen in einen Spoiler im Startpost schreiben

      Keine Lust auf das Tutorial?? Klick mich an


      Entchen_ wrote:

      AnderCrafterYT wrote:

      Wollbert wrote:

      Okay wenn man hier nichts zu Sicherheitslücken anmerken darf, die öffentlich in anderen Foren angesprochen wurden und auch im Github dokumentiert sind, soll es so sein. Das sagt genug über das Projekt aus...

      Darfst du gerne, dieser Thread ist aber eine Vorstellung und kein Disskusionsplatz. Wir können gerne Privat sprechen.

      Ich finde schon, dass solch ein Hinweis, auch wenn es eine Vorstellung ist, hier sehr passend ist. Immerhin wird auf Fehler aufmerksam gemacht, die nicht allen bewusst sind. Solche (möglichen) Fehler sind von Dir in der Vorstellung nicht gelistet.
      Von daher finde ich es schon wichtig und richtig, dass es jmd anspricht

      Edit: Du kannst ja die bisherigen Anmerkungen zu Sicherheitslücken und -fragen in einen Spoiler im Startpost schreiben

      Das ist grundsätzlich eine Gute Idee, dennoch wäre es mir lieb selber zu informieren und Probleme mir Privat zu melden, schon allein damit niemand diese vorher ausnutzt oder von dem Verlauf verwirrt ist.

      AnderCrafterYT wrote:


      Das ist grundsätzlich eine Gute Idee, dennoch wäre es mir lieb selber zu informieren und Probleme mir Privat zu melden, schon allein damit niemand diese vorher ausnutzt oder von dem Verlauf verwirrt ist.


      Zunächst: ich bin ein Fan von "responsible disclosure".

      Auf die Gefahr hin gelöscht zu werden: Auf z.B. den SSH-Breach wurdest du in mehreren Foren und privaten Konversationen hingeweisen, genau wie die etlichen SQL-Injections, der Code im GitHub ist - Pardon - gruselig. Passiert ist halt leider nichts, und wenn Sicherheitslücken nicht durch "responsible disclosure" gefixt werden hilft halt nur der Weg an die Öffentlichkeit.

      Immerhin bekommst du hier einiges an Vorschuss vertrauen, mit dem du sorgsam umgehen solltest.
      Hi, ich bins nur.

      AnderCrafterYT.

      Minecraft-Anhänger.

      Enthusiast.

      Ich bin begeistert, was Terraconia hierfür bietet und danke den Gründern und Betreibern.

      Ich war so sehr begeistert, dass ich vor einiger Zeit die VETEKA gegründet habe mit ein paar anderen Leute Ideen für eine weiterführende Dienste ausgedacht und umgesetzt habe.

      Mit wahnsinnig viel privater Zeit und auch ein wenig privatem Geld - Aber mit ganz viel lust und Laune.

      Aber genau diese Aktivitäten haben offenbar hier und an anderer Stelle zu teils sehr unschönen Diskussionen geführt. Aber dazu gleich. Denn:

      Vor allem möchte ich an dieser stelle erst mal ein sorry loswerden für den teil des tumults, für den ich möglicherweise verantwortlich bin.

      Am Ende muss die community entscheiden, aber vielleicht bin ich nicht der einzige der sich wundert:

      Es gibt zumindest den Eindruck, dass die Diskussion und deren stil vor allem von einer Stelle losgetreten wurde, die

      …erst sehr kurz hier ist und/oder...

      …scheinbar gar nicht so sehr vorrangig an Minecraft, Terraconia, der VETAKA oder Terrastats oder so interessiert ist.

      Was das eigentliche Interesse ist, bleibt schleierhaft. Wobei eines wird schon klar, man ist zumindest hinter meinem Klarnamen und meiner meldeadresse her, wie der teufel hinter der armen Seele. Merkwürdig, oder?

      Schade, dass selbst hier in den Foren die Diskussion über meinen Klarnamen etc. weitergeführt wird. Eigentlich doch ein No-Go, oder?

      Oder das ich sogar beim Serveranbieter netcup im Forum von einem terraconia-Mitglied dort öffentlich diskreditiert werde (z.B. Zitat: „...Perlen der Unterhaltungskunst...“) und zum Gespött gleich noch direkte Links auf mein terraconia-Profil angeboten werden. Besonders erschütternd von jemandem, der in seinem Footer stehen hat „Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen!"

      Zuletzt werde ich auch noch in persönlichen Nachrichten bedroht mit „ob die [Adresse] ladungsfähig ist, werden wir die Tage herausfinden. Wünsche Dir noch eine schöne Zeit bis dahin. Keine Sorge, natürlich habe ich sämtliche relevanten Teile Deiner Webseite gesichert“.

      Sorry, aber, wo sind wir denn da jetzt angekommen? Ist das noch Terraconia?
      Schade auch das meine Bemühungen als engagiertem Terraconia-Mitglied hier als „grottig“ bezeichnet oder sonstwie durch den Kakao gezogen werden.

      Meine Engagement mag teils amateurhaft sein. Aber amateur kommt bekanntlich von Liebhaberei. Und genau das trifft es.

      Die allermeisten hier sind begeisterte Liebhaber von Minecraft und Terraconia. Und ich hab als Liebhaber viel lernen können. Sehr, sehr cool. Danke.

      Daher traf mich auch die Beschimpfung „lernresistent“ oder ähnlich am allermeisten. Entspricht überhaupt nicht meiner Natur.

      Lernen wollen wir hier alle gern. Es kommt aber schon meist drauf an, was, wie und mit wem und auf welche art und weise. Daher:

      Aus meiner Sicht habe ich einen ganz anderen Fehler gemacht.

      Ich habe scheinbar falsche Prioritäten gesetzt:

      Statt DGSVO, TMG und Serversicherheit habe ich mich offenbar mehr für Minecraft, Terraconia, der VETAKA oder Terrastats und so weiter interessiert.

      Und, ja, möglicherweise ist sogar mein Server, den ich der VETAKA und den Terrastats zur Verfügung gestellt habe, temporär durch einen Fehler an anderer Stelle kompromittiert worden.

      Nie aber wollte ich jemanden hier leichtfertig gefährden, natürlich auch mich nicht. Ob ich das vor lauter Begeisterung und zugleich Unwissenheit vielleicht doch getan habe, könnt Ihr entscheiden. Nach allen (auch professionellen Erkenntnissen) ist das zumindest was Euch angeht zu keinem Zeitpunkt der Fall gewesen. Und ich selbst bin eigentlich erst recht ein so gesetzestreues Wesen, dass man sich fast dafür schämen kann. Daher...

      Ich hab das jetzt alles abgeschaltet.

      Schade, dass dieses Engagement so enden muss.

      Liebe Grüße,


      Edit DerDoctorWho: Vorrangig zum Schutz der Betroffenen Personen den Namen entfernt.

      Post was edited 2 times, last by “DerDoctorWho” ().