Empfohlen Achtung Baustelle! Betreten auf eigene Gefahr! (Sammelquest)

Wie vielleicht schon der Ein oder Andere mitbekommen hat, war Bianca grade damit fertig geworden die vom Ostermarkt kahl geschlagene Stelle wieder mit Bäumen zu füllen, als die Bäume auch schon einer ausgedehnten Baustelle weichen mussten.

Das passiert natürlich nicht aus reiner Willkür. Terraconia ist jetzt bereits 8 Jahre alt und je mehr Jahre vergangen sind, umso bewusster wurde den Bewohnern Origos die Notwendigkeit einer Renovierung. Also fingen sie vor einigen Monaten schon an zu planen. Erst waren es nur kleinere Stielanpassungen, doch je mehr sie drüber nachdachten umso klarer wurde, ohne größere Veränderungen kommen sie nicht weiter.

Vor wenigen Tagen war es dann soweit und die ersten Pläne sahen gut genug aus, um die ersten Arbeiten zu beginnen! Schnell wurde bei Baubeginn jedoch klar, dass die nötigen Materialien auf der Insel nicht ganz einfach zu besorgen sein werden und die Bauarbeiter auch bezahlt werden möchten. Doch was wären die Bewohner Origos ohne ihre hilfreiche Community?


Die Renovierungsarbeiten werden sowohl ästhetische Änderungen, als auch funktionale beinhalten. So soll jetzt z.B. im ersten Schritt ein permanenter Marktplatz und Behausungen für neue Einwohner geschaffen werden. Auf diesem wird es dann natürlich auch regelmäßig verschiedene Angebote zu entdecken geben.


Für die ersten Bauarbeiten werden folgende Materialien benötigt:

  • 400.000 Stein (ca. 116 Doppelkisten)
  • 400.000 Steinziegel (ca. 116 Doppelkisten)
  • 240.000 Fichtenholzstämme (ca. 70 Doppelkisten)
  • 200.000 Schwarzeichenholzstämme (ca. 58 Doppelkisten)
  • 150.000 weißer Trockenbeton (ca. 43 Doppelkisten)
  • 120.000 Ziegelsteine (ca. 35 Doppelkisten)
  • 60.000 Poliertes Andesit (ca. 17 Doppelkisten)
  • 60.000 Smaragde als Bezahlung (ca. 17 Doppelkisten)
  • 12.000 Diamanten für Diamantäxte (ca. 3 Doppelkisten)
  • 128 Leuchtfeuer (2 Stack)


Diese Materialien können bei unterschiedlichen Arbeitern auf der Baustelle abgegeben werden. Für jedes Material gibt es einen Arbeiter.

Selbstverständlich werden sich die Bewohner Origos auch für die Hilfe erkenntlich zeigen. Das mindeste wird ein Leaderboard sein, welches nach Vollendung der Arbeiten die Top Spender auflistet.

Natürlich gehen wir nicht davon aus, dass diese Sammelquest übermorgen beendet sein wird. Der Zeitraum ist auf ein paar Wochen bis Monate abgeschätzt, solltet ihr eher fertig sein ist das aber auch kein Problem. Die Bauarbeiten werden einige Tage nach der letzten Lieferung zum Abschluss gebracht werden. In Zukunft wird es immer wieder Änderungen an Origo geben, welche dann mit einer solchen Sammelquest oder einem Großevent wie Halloween, Weihnachten oder Ostern begleitet werden, da wir eine großflächige Neubebauung der doch in die Jahre gekommen Insel planen.


Fröhliches Sammeln wünscht euch

das Terraconia Team

Kommentare 7

  • Wir sind jetzt fertig mit befüllen. Bin gespannt, was um alles in der Welt ihr mit den Mats baut xD

    Gefällt mir 1
  • Gerüchte besagen, dass ein gewisser Schlaufuchs bei der Taverne sitzt und euch ein aktuelles Leaderboard sagen kann.

  • Das ist ein großer Schritt in die richtige Richtung! Dankeschön

  • Es wäre schön, wenn jemand noch ne Enderchest aufstellen könnte.. für arme Zulieferer, die sich weder /oe noch ne Shulker leisten können ^^


    Und nährere Informationen zum "erkenntlich zeigen" wären schon gut. Schließlich fällt das Material (vorallem Leuchtfeuer) ja nicht vom Baum. :S