Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wir haben einige Anpassungen in den TS-Regeln, sowie eine genauere Formulierung zu Spielerfallen in Städten vorgenommen.
    Wir haben einige Anpassungen in den TS-Regeln, sowie eine genauere Formulierung zu Spielerfallen in Städten vorgenommen.

    §17.1 Spielerfallen
    • In Städten mit der Erweiterung Friedenspfeife dürfen sie errichtet werden, solange Spieler ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass sie den Bereich auf eigene Gefahr betreten.
      • Durch diese Änderung soll es in Städten ohne Friedenspfeife erlaubt sein, Fallen auch ohne Ausschilderung zu bauen. Dennoch ist es weiterhin verboten, Spieler bewusst in die Fallen zu locken.

    TS-Regeln
    • Aufnahmen im Teamspeak müssen vorher im Channel angesprochen und in seinem Namen (durch beispielsweise ein “Aufnahme”) markiert werden.
      • Wir haben die Absprache mit der Administration entfernt. Andere Spieler sollen durch die Namensanpassung auf die Aufnahme hingewiesen werden können, bevor sie den Channel betreten.
    • Die Paragraphen zu rassistischen, sexistischen und religiösen Inhalten wurden aus den Teamspeak-Regeln entfernt, da sie bereits in den allgemeinen Regeln §1 zu finden sind.
    • Anpassung der Regel zum Spam auf dem TS:
      • Das sogenannte Channelhopping, also das häufige Wechseln in andere Channel, ist verboten, wenn sich Personen in den Channeln befinden.

Kommentare 7