Terraconia - Dein deutscher Minecraft Server

Deutscher Survival Server - Deine Freiheit, deine Welt

  • Zur Weihnachtszeit wird fleißig dekoriert. Die Bewohner von Andora und Esconia schmücken ihre Wohnungen, Häuser und sogar ganze Städte. Im Frühjahr wird der Schnee schmelzen und die Dekorationen wieder abgerissen. Viel Arbeit für einen doch recht kurzen Spaß. Damit wir immerhin die Erinnerungen an dieses Weihnachten festhalten, schreiben wir dieses Jahr einen Fotowettbewerb aus. Teilnehmen kann und soll jeder Spieler, der Lust dazu hat, in den nächsten zwei Wochen ein wenig durch die Welten zu wandern, um sehenswerte Motive zu finden.


  • Pünktlich zum 01.12.2016 startet unser Adventskalender. Dieses Jahr wurde dieser, im Zuge unseres Communityprojektes, von über 40 Spielern zusammengestellt. Wer hierbei was gestaltet hat, seht ihr in der passenden Welt, dessen Außengestaltung von Eisenbear1 stammt. So steht zum Beispiel vor jedem Türchen auch, wer dieses von innen gestaltet hat. Um nun zum Adventskalender zu gelangen, müsst ihr nach /origo reisen, um dort auf der linken Seite einen Zugang zu unserem Weihnachtsspawn zu finden. Vor eurer Reise zum Adventskalender solltet ihr hierbei euer Inventar leeren, da ihr wie jedes Jahr in den täglichen Türchen Geschenke findet, die ihr wieder nach Hause transportieren dürft. An diesem Spawn findet ihr einen Zugang zum Adventskalender und Oskar.

    Oskar schenkt euch jeden Tag einen Keks. Seine Kekse stammen hierbei von anderen Spielern, welche bereits Kekse gespendet haben. Das heißt jeder von euch kann ihm Kekse geben, damit diese an andere Spieler weiter gegeben werden. In den nächsten Wochen wird außerdem noch die ein oder andere Überraschung folgen.


  • Es ist wieder soweit! Pünktlich zu Halloween gibt es die 7. Ausgabe des Terraconia Magazins für euch.
    Terraconia Magazin Ausgabe #7

    Dank unserer kleinen Sommerpause ging alles ungewohnt schnell, wahrscheinlich auch da bei unseren alten Redakteuren neue Motivation geschaffen werden konnte und auch einige neue Redakteure fest dazu gekommen sind. Eine Hand voll Gastbeiträge gibt es auch dieses Mal wieder.

    Das Redaktionsteam wünscht euch viel Spaß beim Lesen!