Sicheres Handeln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dieses Plugin bietet die Möglichkeit, ohne Kisten sicher mit anderen Spielern zu handeln.

    Handelsanfrage senden


    Um eine Handelsanfrage an einen Spieler zu senden, wird der Befehl /trade <Name> genutzt. Bedingung dafür ist, dass sich der Handelspartner maximal 10 Blöcke entfernt befindet. Dieser kann die Anfrage mittels /trade <accept|deny> annehmen bzw. ablehnen. Es wird immer die letzte eintreffende Anfrage angenommen. Dabei kann nur maximal alle 10 Sekunden eine Anfrage gesendet und nur mit einem Spieler zur selben Zeit gehandelt werden.

    Der Handel


    Wurde eine Handelsanfrage angenommen, so öffnet sich für beide Spieler ein Inventarfenster, in dem sie ihr Angebot jeweils auf der linken Seite des Fensters setzen können. Items können direkt reingezogen oder mittels Shift+Klick hinzugefügt werden. Um Geld anzubieten, kann auf die jeweiligen Golditems im Fenster geklickt werden. Dabei fügt ein Linksklick den jeweiligen Betrag hinzu, während ein Rechtsklick den Betrag wieder abzieht.

    Auf der rechten Seite wird das Angebot des Handelspartners angezeigt. Hinzugefügtes Geld kann an der unteren rechten Ecke des jeweiligen Angebotbereichs geprüft werden.

    Handel akzeptieren
    Sobald das eigene Angebot hinzugefügt wurde, kann dies mittels Klick auf die grünen Wollblöcke in der unteren linke Ecke bestätigt werden. Die Bestätigung wird durch grünen Farbstoff gekennzeichnet. Zu diesem Zeitpunkt kann das Angebot nicht mehr geändert werden.

    Haben beide Spieler ihr Angebot bestätigt, kann es jeweils von beiden Spielern noch einmal kontrolliert werden. Sind diese damit einverstanden, wird dies durch ein wiederholtes klicken auf die grünen Wollblöcke bestätigt und der Handel wird abgeschlossen.

    Handel abbrechen
    Zu jeder Zeit kann ein Handel durch einen Klick auf die roten Wollblöcke abgebrochen werden. Dies ist sowohl während der Angebotserstellung möglich, als auch bei der Angebotskontrolle des Handelspartners. Sollte der Handel abgebrochen werden, erhalten beide Spieler jeweils die eigenen Items aus dem Handelsfenster zurück ins Inventar.

    Befehle


    /trade <Name>
    schickt eine Handelsanfrage an den Spieler
    /trade accept
    nimmt die Handelsanfrage eines Spielers an
    /trade deny
    lehnt die Handelsanfrage eines Spielers ab
    /trade help
    zeigt die Liste der Befehle

    1.549 mal gelesen

Kommentare 12