Regelanpassung des Paragrafen 17 (Unerlaubtes PvP) der Serverregeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      BenLuk schrieb:

      Ich erinnere mich noch daran, dass in Farm 4 mich Mal und mit Kies ne Schlucht runtergeworfen hat. Durch dieses Gesetz kann das jetzt also nicht mehr passieren, oder?


      Passieren kann alles, egal ob Verboten oder erlaubt. Dies liegt ja in der Hand, des jeweiligen Spielers. Die Frage ist bei jeden Vorfall, ob man es Anklagen kann.
      Zu dein Fall.
      Du hättest eine Beschwerde schreiben können, da Zone 4 PvP verbot ist.

      Gruß
      Kleini

      _Kleinhirn_ schrieb:

      _IcePrinterHD_ schrieb:

      Irgendwann wirds garkein PvP mehr auf dem Server geben^^





      _Kleinhirn_ schrieb:

      Was hat die Regel mit PvP zu tun? Es geht um locken.


      Ja das locken ist es ja, jeder sollte für sich verantwortlich sein und nicht jeden blind vertrauen...
      In der Wildnis von Terraconia siehst du sowieso nie Spieler, wie willst du da noch jemanden töten wenn du Spieler nicht mal in die Wildnis holen oder ,,locken" darfst.
      Komm doch mal nach ,,Capua" :-)

      _IcePrinterHD_ schrieb:

      Ja das locken ist es ja, jeder sollte für sich verantwortlich sein und nicht jeden blind vertrauen...In der Wildnis von Terraconia siehst du sowieso nie Spieler, wie willst du da noch jemanden töten wenn du Spieler nicht mal in die Wildnis holen oder ,,locken" darfst.​

      Naja, in meinen Augen hat das nichts mehr mit PvP zu tun.
      Der User, der irgendwie angelockt wird, rechnet zunächst mit nichts Bösem, ist wahrscheinlich unbewaffnet und ohne Rüstung. Bis er begriffen hat, was gerade passiert, ist er längst tot und seine Sachen weg.
      Derjenige, der ihn lockt, hat sehr leichtes Spiel, ihm kann so gut wie nichts passieren und der Sieg ist ihm sicher. Das Risiko ist hier gegen Null.
      Das ist also in meinen Augen kein PvP. Das ist lediglich feige und hinterhältig und dient nur dem Zweck, sich fremde Items anzueignen.
      Es werden ja damit sogar User damit abgezockt, die noch nie PvP gemacht haben und dies auch nicht wollen und daher auch keine Ahnung haben, wie man kämpft, bzw. sich vernünftig verteidigen kann. Die haben nicht die geringste Chance in so einem Hinterhalt und der "Räuber" geht kein Risiko ein.
      Ich würde das mal damit vergleichen (sofern ein RL-Vergleich möglich ist), dass 3 oder 4 Schüler einen anderen mobben. Ist auch nicht gerade sehr mutig.

      Gruß

      Ufti
      Hey Trigll

      Trigll schrieb:

      Und wieder gibt es weniger PvP :(


      Wie du ja schriebst finde ich das nicht ganz gut, wenn du einen Vorschlag hast es besser zu formulieren würde ich es besser finden.
      Terra ist ja schließlich auch kein pvp Server sonder eher ein City build server.
      Das wäre meine Meinung.
      Du suchst ein Spawn-Egg? Dann bist du genau richtig bei mir! :)

      Mich finden tust du in der /mall bei andrea_f95 im Shop. Dieser befindet sich im Erdgeschoss! Nach /mall 90° nach rechts drehen und dann gerade aus der Shop.
      Die Preise sind dort niedrig und fair.

      Ich freue mich, wenn ihr dort mal vorbei schaut :)
      Dennoch wird gesagt das es auf diesen Server sowohl City Build als auch PvP gibt und keiner Meinung nach gehört auch das locken anderer Spieler zu PvP. Wer darauf rein fällt ist meiner Meinung nach selber schuld und sollte mit den Konsequenzen leben. Die meisten der Spieler hier hatten schon starke Rückschläge in ihrer Spielzeit aber sowas gehört nunmal dazu und
      macht das ganze hier deutlich spannender.
      Zudem aus welchem Grund gibt es denn die Erweiterung friedenspfeife ? Wer sich selbst aus dieser Schutz Zone herraus begibt ist selber schuld.
      Das ist meine Meinung @Hatzefatz


      LG Trigll
      Skywood die Stadt der Träume

      Aurum die Stadt unter dem Berge


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Trigll“ ()

      Trigll schrieb:

      Die meisten der Spieler hier hatten schon starke Rückschläge in ihrer Spielzeit aber sowas gehört nunmal dazu und macht das ganze hier deutlich spannender.
      Inwiefern fördert es denn den Spielspaß, von anderen Spielern übers Ohr gehauen zu werden? Also abgesehen von demjenigen, der sich darüber freut, dass er mal wieder einen ahnungslosen Neuling hereinlegen konnte? Das Spiel wäre bestimmt auch spannender, wenn wir Dietriche anbieten, mit denen Türen und gesicherte Truhen geknackt werden können :P
      Naja ich muss ehrlich sagen das ich mich in der Situation extrem geärgert habe aber im nachhinein hatte ich dadurch wieder etwas zu tun und jetzt sind wir mal ehrlich ein paar dias sind doch kein starker Rückschlag bei Neulingen ist es sogar nur eine eisenrüstung. Und als Neuling kennt man sich trotzdem mit Minecraft aus und weiß wie man sich gegen Angriffe schützen kann ( man geht aus dem Spiel oder so ). Außerdem wofür gibt es denn die Wildnis ? Man darf dort ja auch nicht farmen gehen. Und wenn man dort kämpfen soll wofür gibt es dann PvP Arenen?
      Skywood die Stadt der Träume

      Aurum die Stadt unter dem Berge


      Dieses "in die Wildnis" locken ist in Maßen ja noch ganz in Ordnung.
      Nun gab es aber einige Fälle, bei welchen neuere Spieler übermäßig, wiederholt und ohne Scham von vorne bis hinten veräppelt wurden. Dass sich dann viele neue Spieler beschweren, ist kein Wunder.

      Ich finde auch, dass PVP auf Terraconia Einzug halten sollte. Die Wildnis ist dafür da, in nicht sicheren Zonen unterwegs zu sein, stets mit der Gefahr, ermordet zu werden. Wenn allerdings die Hoffnung von Spielern ausgenutzt wird, dass das Gegenüber eine freundliche Absicht hat, dann ist für mich der Spaß vorbei.

      Nachdem also einige Beschwerden eingegangen sind und verschiedene Fälle zur Diskussion gebracht wurden, ist diese Regelerweiterung zustande gekommen. Wieder einmal hat sich gezeigt: Man braucht keine Regel aufstellen, bis irgendeine Person es ausreizt.
      E = mc² <--> Error = more code²

      Bei mir ist es zudem auch am Anfang meiner Terraphase 2 mal passiert. ich habe mir gerade teure werkzeuge gekauft und wurde dann getötet. Hätte ich da nicht einen so tollen Statthaler gehabt @IIITirreGIII , der mit diese sache kostenfrei ersetzt hat, wäre ich sicherlich von diesem server gegangen. da dies aber nicht sin der sache ist, das neue spieler von erfahreneren Spielern vertrieben werden. finde ich, das diese Regel sehr gut hinzugefügt werden konnte.
      @Trigll
      Lg Hatzefatz
      Du suchst ein Spawn-Egg? Dann bist du genau richtig bei mir! :)

      Mich finden tust du in der /mall bei andrea_f95 im Shop. Dieser befindet sich im Erdgeschoss! Nach /mall 90° nach rechts drehen und dann gerade aus der Shop.
      Die Preise sind dort niedrig und fair.

      Ich freue mich, wenn ihr dort mal vorbei schaut :)

      JOO200 schrieb:

      Nun gab es aber einige Fälle, bei welchen neuere Spieler übermäßig, wiederholt und ohne Scham von vorne bis hinten veräppelt wurden. Dass sich dann viele neue Spieler beschweren, ist kein Wunder.

      Weshalb lassen sie sich denn nachdem sie einmal verarscht wurden nochmal verarschen ? Meiner Meinung nach sind sie es dann wirklich selber schuld oder etwa nicht ? :O

      Mir ist das auch passiert. Aber von so etwas lässt man sich doch nicht fertig machen :O man wird überall verarscht etc damit muss man einfach zurecht kommen @Hatzefatz

      P.S. ich mache so etwas selber auch nicht und mich nerven die Spieler auch die andere locken und dann töten allerdings gehört das zum Server und macht das ganze spannender.
      Skywood die Stadt der Träume

      Aurum die Stadt unter dem Berge


      Trigll schrieb:

      macht das ganze spannender.


      Was ist daran denn so spannend wenn man in ein PVP-Gebiet gelockt wird und keine Chance hat sich zu wehren?
      Was ist daran spannend wenn man nachdem Vorfall wieder farmen muss und im weiteren Verlauf sich auch noch doppelt und dreifach ärgern darf?

      Trigll schrieb:

      Meiner Meinung nach sind sie es dann wirklich selber schuld oder etwa nicht ?


      Es gibt zahlreiche Methoden Spieler reinzulegen, ich kenne auch Stammspieler die reingelegt wurden und das nicht nur einmal.
      Auch wird man im täglichen Leben oft genug reingelegt, dann bist du aber auch nicht Schuld.
      Der, der dich gelockt hat trägt die Schuld, ganz einfach.
      Eisenbarren für nur 1.00 Eskonen das Stück...
      Goldbarren für nur 3.60 Eskonen das Stück...
      ...das alles bei BENDO in Iconia
      (/stadt tp Iconia ; Shopnummer 18)
      Es ist auch ein grosser Unterschied, ob User angegriffen werden, die durch die Wildnis (PvP) schlendern (...und bspw. mit Räubern rechnen müssen), oder ob jemand gezielt aus der sicheren Zonw gelockt wird, mit dem Ziel, an seine Items zu kommen.
      Ich dachte immer, PvP hat was mit Wettkampf zu tun, damit sich zu beweisen oder sich mit anderen zu messen.
      Davon ist bei einem feigen Hinterhalt aber nichts zu merken.